Title-Attribut für Links einfügen

Seit Version 4.2 stehen beim Ändern oder Einfügen eines Links im visuellen Editor im WordPress Admin-Menü nur noch die Eingabemöglichkeiten für die URL und den Link-Text zur Verfügung. Gesucht ist ein Plugin, das die Angabe des Link-Titles erlaubt, ohne in die Codeansicht des Editors wechseln zu müssen.

Die Angabemöglichkeit für das title-Attribut existiert seit Version 4.2 nicht mehr.

Das Eingabefeld für das title-Attribut fiel der Ansicht der WordPress-Macher zum Opfer, es würde beim Administrator für Verwirrung sorgen und auf mobilen Endgeräten (d.h. in Ermangelung eines Mauszeigers) keinen Mehrwert darstellen.

Während letzteres außer Frage steht, es aber durchaus noch mit einer Maus bedienbare Geräte gibt, bin ich bezüglich des ersten Punktes ganz anderer Meinung. Wer nicht weiß, was ein title-Attribut ist und nicht gewillt, sich das Wissen durch ca. 10sekündige Recherche unter Einsatz einer Suchmaschine anzueignen, sollte keine Website betreiben. Dass title-Attribute hinsichtlich Suchmaschinenoptimierung nicht gänzlich unbedeutend sind, ist wahrscheinlich eine Glaubensfrage.

Restore Link Title Field

19 Bewertungen mit ausschließlich 5 Sternen sprechen für sich.

Die Lösung ist denkbar einfach und kommt daher in Form des Plugins Restore Link Title Field. Etwas lästig ist, dass die Eingabe für den Titel nicht direkt mit Strg + K verfügbar ist, sondern ein Klick auf Optionen nötig ist. Aber das ist immer noch deutlich angenehmer als der Wechsel in die Codeansicht und zurück.

Das Label des Eingabefelds für das Link-Title-Attribut ist sogar auf deutsch verfügbar.
»«

Schreiben Sie einen Kommentar