Browser-Sprache erkennen und Weiterleitung via mod_rewrite statt qTranslate-X

Browser-Sprache erkennen und Weiterleitung via mod_rewrite statt qTranslate-X

WordPress und seine Ladezeit sind wahrlich ein Dauerbrenner. Wenn Sie das Plugin qTranslate-X ohne kompatibles Caching-Plugin nutzen, sollten Sie nachfolgenden Tipp zur Optimierung beherzigen. Beschleunigen Sie Ihre WordPress-Website mit wenigen Zeilen um mehr als das 10fache!

Anrede statt Vorname im Popup Maker Abonnenten-Anmeldeformular

Anrede statt Vorname im Popup Maker Abonnenten-Anmeldeformular

Bescheiden kommt das nach eigenen Angaben „beste Popup-Plugin für WordPress“ nicht gerade daher. In jedem Fall eignet sich Popup Maker hervorragend, um unkompliziert Modale zur Conversion-Steigerung zu erstellen. Das gilt z.B. für die Akquise und Verwaltung von Newsletter-Abonnenten sowie deren Export zu Drittanbietern. Lediglich die Flexibilität bei den im Anmeldeformular verlangten Angaben lässt zu wünschen …

Jetpack Mobile-Theme und W3 Total Cache für höhere Geschwindigkeit auf Mobilgeräten

Jetpack Mobile-Theme und W3 Total Cache für höhere Geschwindigkeit auf Mobilgeräten

Wenn Sie ein sehr auf die Desktop-Version zugeschnittenes WordPress-Theme verwenden, haben Sie womöglich 2 Probleme. Weder die Nutzer, noch Google mögen Websites, die nicht für Mobilgeräte optimiert sind. Das mobile Theme „Minileven“ aus Jetpack (aber ohne Jetpack) und W3 Total Cache sorgen unkompliziert für eine höhere Geschwindigkeit auf Mobilgeräten und einen besseren PageSpeed-Score.

Website-Inhalte via cURL laden und mittels Shortcode in WordPress einfügen

Website-Inhalte via cURL laden und mittels Shortcode in WordPress einfügen

Aus anderen Websites kopierte Inhalte zu veröffentlichen, ist mit WordPress denkbar einfach. Ändern sich die betreffenden Inhalte aber regelmäßig, sind ein Shortcode und das dynamische Laden eine erheblich weniger aufwendige Methode. Lesen Sie in der heutigen Ausgabe von Werbe-Markt.de ❤ WordPress, wie Sie mit wenigen Codezeilen via cURL bezogenen Content in Ihre WordPress-Seite einfügen.

Entwurf als Eltern einer WordPress-Seite angeben

Entwurf als Eltern einer WordPress-Seite angeben

Bei der Auswahl eines Seiten-Attributs Eltern bietet WordPress nur veröffentlichte Seiten an. Was aber, wenn Sie sowohl Eltern- als auch Kind-Seite zunächst als Entwurf anlegen und zu einem späteren Zeitpunkt gleichzeitig veröffentlichen möchten? Werbe-Markt.de ❤ WordPress erklärt Ihnen, wie das geht.

Platzhalter im WooCommerce-Checkout entfernen

Platzhalter im WooCommerce-Checkout entfernen

Adresszusätze sind im deutschen Sprachraum eher unüblich und wenn jemand ein entsprechendes Eingabefeld benötigt, so sollte der Titel Zusatz völlig ausreichen. Ein Platzhalter wie Appartment, Suite, Einheit etc. (optional) wirkt eher irritierend und kann entfernt werden, um das Risiko des Kaufabbruch zu minimieren.

rel=“nofollow“ für “Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.“

rel=“nofollow“ für “Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.“

Gestatten Sie in WordPress nur angemeldeten Benutzern, Kommentare zu Ihren Beiträgen zu verfassen, zeigt WordPress eine Meldung wie Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Das Wort angemeldet ist dabei auf eine Login-Seite mit nutzer- und suchmaschinenunfreundlichem Parameter verlinkt. Zumindest für das in puncto Suchmaschinenoptimierung bestehende Problem gibt es eine einfache Lösung.

WYSI… WTF? Mikrodaten in WordPress

WYSI… WTF? Mikrodaten in WordPress

Es ist doch immer wieder erstaunlich, dass 70% aller Websites auf einem CMS basieren, das irgendwie nicht für das Erstellen von Websites geeignet ist. Sehen Sie heute aus der Reihe Werbe-Markt.de ❤ WordPress: Mikrodaten.

Passwort-Felder und dynamische Werte in Contact Form 7

Passwort-Felder und dynamische Werte in Contact Form 7

Contact Form 7 ist eines der, wenn nicht gar das beliebteste WordPress-Plugin für Kontaktformulare. Für die Einbindung eines Standard-Kontaktformulars ist es völlig ausreichend. Bei Verwendung mehrerer, ähnlicher Kontaktformulare oder den Fall, dass Sie Passwort-Eingabefelder benötigen, stößt es jedoch an seine Grenzen.

CSS- und JavaScript-Overhead reduzieren

CSS- und JavaScript-Overhead reduzieren

Nicht nur, was die Serverseite anbelangt, auch der von WordPress an den Client ausgelieferte Code lässt sich im Hinblick auf Performance kaum beschreiben, ohne unflätige Worte zu gebrauchen. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie das technisch rückständige CMS ein Stück weit näher in Richtung einer modernen Website bringen.

Produkte zu WooCommerce migrieren

Produkte zu WooCommerce migrieren

Bei jedem Shop mit einer Produktpalette von 10 Artikeln oder mehr, deren Daten wie Titel und Beschreibung in welcher wie auch immer gearteten Form bereits digital vorliegen, lohnt sich die kurze Recherche nach einem Tool zur Migration oder zumindest dem Import. Es überrascht nicht, dass es für das die weltweit beliebteste Lösung für Online-Shops komfortable …

Twenty Seventeen vs. Storefront

Twenty Seventeen vs. Storefront

Twenty Seventeen ist das WordPress Standard-Theme, Storefront das offizielle WooCommerce Theme. Letzteres wird von den WooCommerce Core Developers verwaltet und verspricht damit sicherlich nicht zu Unrecht größtmögliche Kompatibilität mit der weltweit beliebtesten Online-Shop-Lösung. Welches von beiden ist die geeignetere Vorlage zur Schaffung des individuellen Shop-Layouts?

Title-Attribut für Links einfügen

Title-Attribut für Links einfügen

Seit Version 4.2 stehen beim Ändern oder Einfügen eines Links im visuellen Editor im WordPress Admin-Menü nur noch die Eingabemöglichkeiten für die URL und den Link-Text zur Verfügung. Gesucht ist ein Plugin, das die Angabe des Link-Titles erlaubt, ohne in die Codeansicht des Editors wechseln zu müssen.

Inhaltsverzeichnis für Seiten und Beiträge

Inhaltsverzeichnis für Seiten und Beiträge

Auf meiner alten Website hatte ich noch eine Funktion zur Generierung eines optisch leicht an das von Wikipedia angelehnten Inhaltsverzeichnisses programmiert. Bei WordPress gehe ich doch stark davon aus, dass es ein Plugin gibt, das aus den Überschriften in einem Beitrag oder einer Seite eine Übersicht des Inhalts einer Webseite generiert, die Überschriften mit ids …

WooCommerce vs. meine Anforderungen

WooCommerce vs. meine Anforderungen

Nach dem ernüchternden Vergleich der gesetzlichen Anforderungen und dem, was WooCommerce in der Grundversion mitbringt, erscheint die Prüfung der Erfüllung meiner individuellen Anforderungen wie jammern auf hohem Niveau. Schauen wir doch mal, wie es WooCommerce mit der Kundenverwaltung, dem optionalem Versand von Software gemäß Kundenwunsch, PDF-Anhängen an Bestellbestätigungen und zusätzlichen Eingabefeldern in einem mehrstufig darzustellenden …

WooCommerce vs. deutsches Recht

WooCommerce vs. deutsches Recht

Im Januar 2017 sind nach BuiltWith 42% aller Online-Shops mit WooCommerce realisiert. Wie WordPress selbst glänzt auch WooCommerce durch die denkbar einfache Installation und Konfiguration. Aus technischer Sicht ist es durchaus realistisch, mit bereits vorhandener WordPress-Website binnen 5 Minuten einen Online-Shop inklusive dem ersten Produkt und Bezahlmöglichkeiten online zu stellen. Eine Kleinigkeit gibt es aber …

Font Awesome Icons als Menu Icons im WordPress Admin

Font Awesome Icons als Menu Icons im WordPress Admin

Das Grundgerüst des ersten Plugins mit eigenem Menüpunkt im WordPress Admin steht und der Admin-Menüpunkt wird auch angezeigt. Doch es fällt auf, dass – im Gegensatz zum eigenen – alle anderen Menüpunkte optisch ansprechende Icons zu ihrer Linken aufweisen. Meine seit Jahren beliebteste Quelle für anspruchsvoll gestaltete Icons ist Font Awesome. Aber wie bekomme ich das …