Werbemittel-Verwaltung im Affiliate-Modul für Gambio

Mit dem Partnerlink-Generator und dem Coupon-Tracking stehen im Affiliate-Modul für Gambio bereits moderne und effiziente Mittel zur Kundenwerbung bereit. Der Admin-Menüpunkt Werbemittel gibt Ihnen zusätzlich die Gelegenheit, Ihren Partnern Werbebanner zur Einbindung in die eigene Website zur Verfügung zu stellen .

Werbemittel hinzufügen

Grafik auswählen, Hochladen-Button betätigen – schon steht Ihren Affiliates ein neues Werbemittel zur Verfügung

Oberhalb der Auflistung bereits vorhandener Werbemittel finden Sie das Werbemittel hinzufügen betitelte Formular. Dessen einzige Funktionalität ist es, Ihnen den Upload einer Grafik im JPEG-, GIF- oder PNG-Format zu ermöglichen.

Auf diese Weise hochgeladene Werbebanner stehen Ihren Partnern ohne Zeitverzögerung direkt im Partner-Menüpunkt Werbemittel zur Auswahl. Den unterhalb der Grafik in einem Textfeld zu sehenden HTML-Code generiert das Modul automatisch. Um unnötige Irritation zu vermeiden, ist der Partner-Menüpunkt Werbemittel im Übrigen nur sichtbar, wenn mindestens ein Werbemittel eingetragen ist.

Begegnen Ihnen Permission denied-Fehlermeldungen beim Aufruf der Seite oder fehlgeschlagenem Upload einer Datei, stellen Sie bitte sicher, dass innerhalb des media-Verzeichnisses Ihrer Gambio-Installation ein Verzeichnis namens banner existiert und beschreibbar ist. Das ist der Ort, in dem das Modul hochgeladene Werbebanner ablegt.

Eingetragene Werbemittel

Das Modul gruppiert hochgeladene Werbemittel automatisch anhand ihrer Größe (Länge x Breite). Auf diese Weise können Sie schnell erkennen, ob alle gängigen bzw. gewünschten Formate abgedeckt sind.

Unterhalb der Bilddatei selbst zeigt Ihnen das Modul zu jedem Werbemittel den Dateinamen, die Abmessungen der Grafik sowie die beiden Optionen Löschen und Ändern.

Werbemittel löschen

Mit Klick auf den Löschen-Link entfernen Sie die Grafik vom Server und den zugehörigen Eintrag aus der Datenbank. Entsprechend ist das Banner auch auf Partnerseiten nicht mehr abrufbar, in denen es möglicherweise bereits eingebunden war. Folglich empfiehlt sich eine Vorankündigung des Löschens von Werbemitteln, wenn Sie nicht ausschließen können, dass Partner ein zu löschendes Banner bereits nutzen.

Werbemittel ändern

Vorgenanntes Problem entsteht nicht, wenn Sie die Werbemittel ändern-Funktion für den Austausch von Bannern nutzen und das neue Werbebanner den gleichen Dateinamen hat wie das überschriebene. In diesem Fall erscheint das neue Banner auf der Website der Publisher, ohne, dass diese den eingebundenen HTML-Code ändern müssten. Dennoch sollten Sie Ihre Affiliates natürlich auf den Austausch der Werbemittel aufmerksam machen, z.B. via Newsletter.

▷ Video: Werbemittel im Gambio-Backend & Partnerbereich

Linkziele für Werbemittel

Linkziel-Auswahl "Wie definiert" und Eingabefeld mit URL

Sofern nicht anders definiert, führen die im Partnerbereich generierten Werberlinks sämtlichst zur Startseite Ihres Onlineshops. Sowohl beim Hinzufügen, als auch dem Bearbeiten von Werbemitteln haben Sie jedoch die Möglichkeit, individuelle URLs anzugeben. Auf diese Weise können Sie ganz gezielt Produkte, Kategorien, Content-Seiten oder das Partnerprogramm selbst mit spezifischen Grafiken bewerben lassen.