Vermittlungs-Statistik anpassen im Affiliate-Modul für Gambio

Naturgemäß kann eine Standard-Voreinstellung nicht allen Partnerprogramm-Betreibern gerecht werden. Das gilt auch für die Vermittlungs-Statistik im Partnerbereich des Affiliate-Moduls für Gambio. Wohl aber können wir für jede gewünschte Darstellungsweise eine Lösung anbieten, wie Sie nachfolgend nachvollziehen können.

Vermittlungs-Statistik im Partnerbereich

Standard-Darstellung

Vermittlungs-Statistik: Bestellungen erfolgreich vermittelt: 10 Bestellungen warten auf Bestätigung: 0 Diesen Monat vermittelt (bestätigt): 0

Unter der Überschrift Vermittlungs-Statistik befinden sich im Mitglieder-Bereich Ihres Gambio-Partnerprogramms diese 3 Punkte:

  • Bestellungen erfolgreich vermittelt
    Dabei handelt es sich um die Gesamtzahl vom Partner vermittelter Bestellungen inklusive derer, die bereits in Auszahlungen verbucht sind, aber ohne Bestellungen, für die die Provisionsgutschrift noch aussteht.
  • Bestellungen warten auf Bestätigung
    Kurz gesagt sind es die Vermittlungen, die nicht unter erstgenannten Punkt fallen. Sprich: Alle vermittelten Bestellungen, für die der Affiliate noch keine Gutschrift erhalten hat, aber noch damit rechnen darf.
  • Diesen Monat vermittelt (bestätigt)
    Vom Status her dieselben Bedingungen wie bei „erfolgreich vermittelt“, allerdings nur im laufenden Kalendermonat erfasste Bestellungen.

Aufklapp-Funktion

Tabelle mit 10 exemplarischen Einträgen in den Spalten Datum, Kunde, E-Mail, Telefon, Provision und Gutschrift

Die ersten beiden Punkte sind mit einer Aufklapp-Funktion versehen. Durch Klick auf das Font Awesome Auge-Symbol erscheinen Details zu den betreffenden Bestellungen. Ob bzw. welche Kundendaten der Affiliate dabei zu sehen bekommt, legen Sie allgemein in den Optionen des Affiliate-Moduls für Gambio fest bzw. spezifisch in den Affiliate-Details des GX3-Moduls.

Für die meisten Affiliates mag die standardmäßige Einteilung gemäß Status der Provisionsgutschrift ein gangbarer Weg sein. Sind jedoch erst einmal mehrere 100 Bestellungen vermittelt, wäre sicherlich eine detailliertere Unterteilung wünschenswert. Für eine Vielzahl der erfolgreich vermittelten Bestellungen besteht schließlich möglicherweise schon seit Monaten oder Jahren ein Abrechnungs-Beleg. Sie in der Vermittlungs-Statistik dauerhaft aufzuführen, ist unter Umständen der Übersichtlichkeit abträglich.

Statistik anpassen: Mehr Filter

Download

Die nachfolgend kostenlos zum Download bereitgestellte Datei enthält alle in Version 1.3.1 des Affiliate-Moduls für Gambio möglichen Filter. Statt Ihnen x Codebeispiele zum Kopieren anzubieten, verwenden Sie als Vorlage bitte einfach die Datei.

DateiZuletzt geändertGröße
4,1 KB
Datei als Vorlage für die individuelle Anpassung der Vermittlungs-Statistik im Affiliate-Bereich

Verfügbare Filter

Bestellungen erfolgreich vermittelt: 10 - davon in Auszahlungen verbucht: 2 - in Auszahlung verbucht und überwiesen: 2 - in Auszahlung verbucht (Überweisung ausstehend): 0 - zur Auszahlung verfügbar: 8 Bestellungen warten auf Bestätigung: 0 Diesen Monat vermittelt (bestätigt): 0

Die neue Datei hat im Auslieferungszustand nicht den Anspruch, deutlich übersichtlicher zu sein. Angedacht ist, dass Sie die gewünschten Filter beibehalten und ggf. umbenennen, die überflüssigen einfach löschen. Die erfolgreich vermittelten Bestellungen sind nun spezifiziert nach:

  1. davon in Auszahlungen verbucht
  2. in Auszahlung verbucht und überwiesen
  3. in Auszahlung verbucht (Überweisung ausstehend)
  4. zur Auszahlung verfügbar

Dabei ist 1 die Summe von 2 und 3. Das heißt, 1 + 4 ergibt die Gesamtzahl erfolgreich vermittelter Bestellungen. 4 sind die Bestellungen, aus denen das aktuelle Guthaben des Partners resultiert. Die Beschriftung „zur Auszahlung verfügbar“ muss dabei nicht zwangsläufig bedeuten, dass er bereits die Auszahlungsgrenze erreicht hat.

Upload

Die Datei ist für den Upload in folgendes Verzeichnis bzw. an folgende Stelle im Dateisystem Ihres Onlineshops vorgesehen:

/GXModules/Werbe-Markt/PayPerSale/Shop/Templates/login_in-USERMOD.html

Gemäß dem in Gambio üblichen Usermod-Prinzip erhält sie vom Modul den Vorrang gegenüber der Original-Datei im selben Verzeichnis. Des Weiteren wird sie bei Modul-Updates nicht überschrieben.

Filter im Backend

Die exakt selben Werte stehen auch für die Anpassung der Affiliate-Details im Gambio-Backend zur Verfügung. Zur individuellen Gestaltung erstellen Sie eine Kopie der Datei /GXModules/Werbe-Markt/PayPerSale/Admin/Templates/mitglied_info.html mit Namen mitglied_info-USERMOD.html. In diese können Sie die gewünschten Passagen aus der Datei für den Partnerbereich kopieren, um die zusätzlichen Filter zu verwenden.

Anpassungen im Aufklapp-Bereich

Für Anpassungen im aufgeklappten Bereich erstellen Sie zunächst eine Kopie der Datei /GXModules/Werbe-Markt/PayPerSale/Shop/Classes/Helpers/printOrders.php und nennen diese printOrders-USERMOD.php. Wenn Sie die gewünschten Anpassungen vorgenommen haben, laden Sie sie einfach in dasselbe Verzeichnis wie die Original-Datei.

Auf diese Weise sind Ihre Änderungen Update-sicher und sofort wirksam. Das heißt, dass die Datei bei Modul-Updates nicht überschrieben wird und ein Löschen von Caches nicht erforderlich ist.

Best.-Nr. anzeigen

Das Modul lädt bereits die von Gambio vergebene Bestell-Nr., zeigt sie jedoch nicht an. Damit Ihre Affiliates die Best.-Nr. sehen können, erweitern Sie die Konstrukor-Methode der Helfer-Klasse, indem Sie bspw. die Tabellenzeile für die Ausgabe des Bestelldatums wie folgt ergänzen:

$ret.= '<td class="center">' . date('d.m.Y H:i', strtotime($date['datum'])) . '</td>';
if (!$isAdmin) {
$ret.= '<td class="center">' . $date['gambio_order_id'] . '</td>';
}

Entsprechend ergänzen Sie Überschriften der Tabelle:

<th>Datum</th>'.(!$isAdmin?'<th>Best.-Nr.</th>':'').'

Gutschriftdatum verbergen

Sie möchten das voraussichtliche Datum der Provisionsgutschrift, also der Bestätigung der Provision ausblenden? Hierfür entfernen Sie einfach folgenden Block aus der Datei:

$ret.= '<td class="center">';
if ($date['status'] != 1) {
$ret.= 'bestätigt';
} elseif (in_array($date['orders_status'], $commissionOrdersStatusIds)) {
$ret.= 'voraussichtlich ' . date('d.m.Y', (strtotime($date['last_modified']) + $commission_days * 86400));
} else {
$ret.= 'frühestens ' . (date('d.m.Y', (time() + $commission_days * 86400)));
}
$ret.= '</td>';

…sowie die entsprechende Überschrift:

<th>Gutschrift</th>