Use Cases und Fallbeispiele

Die Auswirkungen von Konfigurationseinstellungen sind ebenso wie bestimmte Abläufe am Anschaulichsten durch konkrete Fallbeispiele darzustellen. Dies betrifft insbesondere die Einstellungen zu Provisionsgutschriften und Berücksichtigung von Rabatten. Aber auch die Prioritäten bei mehreren Empfehlungsgebern oder auf unterschiedlichen Ebenen zu tätigenden Einstellungen von Provisionen möchten wir durchleuchten.

Wann erfolgt die Provisionsgutschrift?

Wann erfolgt die Provisionsgutschrift?

Während das Affiliate-Modul die Provision in Echtzeit, also im Moment der Bestellaufgabe vormerkt, erfolgt die bestätigte Gutschrift zeitversetzt. Erfahren Sie die berechtigten Gründe hierfür und wie Sie die Konfiguration Ihren Vorstellungen bzw. den marktüblichen Begebenheiten Ihres Onlineshops entsprechend anpassen.

Warum werden nicht alle Klicks gezählt?

Warum werden nicht alle Klicks gezählt?

Die im Admin-Menü definierbare IP-Sperre, ein bereits vorhandenes Tracking-Cookie oder das Laden der Seite aus dem Cache des Webbrowsers sind die drei häufigsten Ursachen, weshalb Klicks in der Partner-Statistik nicht erscheinen. Erfahren Sie mehr zu den Hintergründen und möglichen Änderungen. Infos auf dieser Seite gelten fürAffiliate-Modul fürGambio Onlineshops

Provisionsangaben-Hierarchie

Provisionsangaben-Hierarchie

Auf bis zu fünf Ebenen können Sie im Affiliate-Modul für Gambio-Onlineshops Angaben zur Provisionshöhe machen. Dabei ist die Produktebene die höchste, gefolgt von Provision in Abhängigkeit von der Produktkategorie, gutscheinspezifischen Provisionsangaben, individuellem Provisionssatz für den Affiliate und zuletzt dem allgemeinen Standard-Provisionssatz.

Fallbeispiele Provisionseinstellungen

Fallbeispiele Provisionseinstellungen

Von der unkomplizierten Festlegung einer für alle Partner und Produkte geltenden Standard-Provision bis hin zum ausgefeilten Konzept mit unterschiedlichen Provisionen je nach Produkt, Kategorie, Affiliate, Tracking-Methode, Kundengruppe und Gutschein-Einlösung hat das Affiliate-Modul für Gambio-Onlineshops für jeden Bedarf die geeignete Lösung parat. Konkrete Fallbeispiele unterstützen Sie beim Verständnis und der richtigen Konfiguration für Ihren Anwendungsfall.

Tracking-Szenarien

Tracking-Szenarien

Die Verfügbarkeit mehrerer Tracking-Verfahren und Einstellungen zur Provisionierung bei Folgebestellungen bergen Kollisionsgefahr. Wie verhält sich das Affiliate-Programm für Gambio bei einem Gutschein von Vertriebspartner A und gleichzeitigem Tracking-Cookie von B? Wie bei der zweiten Bestellung eines von A vermittelten Kunden, der nun über B’s Empfehlungslink auf Ihren Shop gelangt?

Affiliate-ID ändern

Affiliate-ID ändern

Eine nachträgliche Änderung der Partner-ID im Affiliate-Modul für Gambio ist eigentlich nicht vorgesehen. Der Partner erhält seine ID zusammen mit der Registrierungsbestätigung und hat sie ggf. schon verwendet, um neue Kunden oder Partner zu werden. Lesen Sie in diesem Tutorial, wie Sie einem Partner bei Bedarf dennoch eine neue ID zuweisen können.