Text der Zugangsdaten-eMail

Hat ein Mitglied Ihres Tippspiel-Portals seine Login-Daten vergessen, so kann er über die entsprechende Hilfe-Funktion einen alternativen Login-Link anfordern. Im Admin-Menüpunkt Zugangsdaten-eMail definieren Sie sowohl Betreff als auch Text der vom Tippspiel-Script versandten E-Mails definiert, die User nach Anforderung eines Zugangslinks erhalten.

Zugangslink-eMail

Der Platzhalter !link! wird beim Versand der E-Mail vom Script automatisch durch den Zugangslink ersetzt. Name und E-Mail-Adresse des Absenders legen Sie im Admin-Menüpunkt Einstellungen Allgemeine Daten fest. Die beiden anzugebenden Texte sind:

Betreff

Der Betreff der automatisch versandten Zugangslink-E-Mail lautet im Auslieferungszustand Ihre Zugangsdaten. Während die Aussagefähigkeit des Betreffs erhalten bleiben sollte, können Sie ihn bei Verwendung der unförmlichen Ansprache auf Ihrer Website in beispielsweise Deine Zugangsdaten ändern.

Mailtext (Text-Format)

Der für die Zugangslink-eMail verwendete Mailtext, der den Platzhalter !link! enthalten sollte. Bitte geben Sie den Mailtext im Text-, nicht im HTML-Format an.

Ein Klick auf den Speichern-Button sichert die an der Vorlage zur Zugangslink-E-Mail vorgenommenen Änderungen.

Warum ein Link statt des Passwortes?

Sowohl in puncto Datenschutz als auch als minimale Sicherheitsanforderung für den Fall von Datenverlust speichert das Tippspiel-Script die Benutzerpasswörter in Form von Hashes. Das heißt, dass unmittelbar nach Absenden der Registrierung die einzige Möglichkeit besteht, auf das Passwort im Klartext zuzugreifen.

Die Zusendung eines Links, der den User direkt in den Login-Bereich führt, ist ein Kompromiss zwischen Sicherheit einerseits und einer zufriedenstellenden Benutzerfreundlichkeit andererseits.

Zusätzliche Änderungen, um beispielsweise die E-Mail im HTML-Format zu versenden, können Sie bei Bedarf und mit entsprechenden Programmierkenntnissen in der Datei funktionen/passwort-vergessen.php vornehmen.