Statistik der Gambio Versandkostenfrei-Tipps: Entwicklung Ø-Bestellsummen

Die Statistik der Gambio Versandkostenfrei-Tipps zeigt die Entwicklung der Ø-Bestellsummen als übersichtliches Balkendiagramm. Wählen Sie die zu vergleichenden Zeiträume, berücksichtigenden Bestellstatus – fertig.

Einstellungen zur Statistik

15 Bestellungen analysiert. Ø Nettobestellwert vor 22.11.2019: 21,70 € Ø Nettobestellwert seit 22.11.2019: 105,22 € Veränderung: ↗384,89 % Zeitraum 1 von: 01.11.2018 Bis: 22.11.2019 Zeitraum 2 bis: 03.12.2019 Nur Bestellungen mit diesem Status: Nicht bestätigt, Offen, In Bearbeitung, Versendet, Storniert, Rechnung erstellt, Bezahlt

Zur Analyse des durchschnittlichen Nettobestellwerts stehen verschiedene Einstellungen zur Verfügung. Vorausgewählt ist als erster Zeitraum das Datum der ersten Bestellung bis zum Zeitpunkt der Installation der Versandkostenfrei-Tipps in Ihrem Gambio-Onlineshop. Das zweite vorausgewählte Intervall erstreckt sich von ebenjenem Zeitpunkt bis heute. Standardmäßig werden nur Bestellungen bei der Analyse berücksichtigt, die den Status versendet haben.

Sowohl die Zeiträume als auch zu berücksichtigenden Bestellstati passen Sie unkompliziert Ihren Vorstellungen entsprechend an. Klicken Sie hierfür auf das Zahnrad-Symbol in der grau hinterlegten Tabelle unten rechts. Es öffnen sich drei Eingabefelder für die Auswahl des jeweilige Datums.

Die Einschränkung anhand des Bestellstatus ändern Sie ganz einfach durch Aktivieren bzw. Deaktivieren der Kontrollkästchen im Label des jeweiligen Status. Zur Auswahl stehen alle in Gambio konfigurierten Stati (Bestellungen > Bestellstatus).

Entwicklung Ø-Warenkorb

Entwicklung Ø-Warenkorb, Balkendiagramm für Zeitraum 01.11.2018 - 22.11.2019 und 22.11.2019 - 03.12.2019 zeigt deutlichen Anstieg

Das Modul untersucht die Nettoumsatzsummen der Bestellungen in den ausgewählten Zeiträumen mit den aktivierten Bestellstati. Daraus errechnet es den Durchschnitt gruppiert nach Zeitraum.

Die Größe des Zeitintervalls spielt dabei ebenso wenig eine Rolle wie die Anzahl Bestellungen im jeweiligen Zeitraum. Liegt also beispielsweise im ersten Zeitraum, der sich über 5 Jahre erstreckt, nur eine einzige Bestellung über 20,- EUR vor und im zweiten Zeitraum über 3 Wochen 50 Bestellungen mit einer durchschnittlichen Nettobestellsumme von 20,- EUR, beläuft sich die Veränderung auf genau 0%.

Um den Nettowert der Bestellungen zu ermitteln, bedient sich das Modul des class-Werts ot_total_netto der Datenbank-Tabelle orders_total. Je nach Einstellung zum Mehrwertsteuerausweis für bestimmte Kundengruppen weist nicht jede Bestellung diese Summenposition auf. Folglich werden unter Umständen nicht alle Bestellungen im jeweiligen Zeitraum für die Analyse herangezogen.

Bitte beachten Sie, dass das Modul Eigenbestellungen des Shop-Administrators ignoriert.

 

Das Balkendiagramm rechter Hand zeigt nichts anderes als eine grafische Aufbereitung der Zahlen aus der Tabelle links davon.

Im Übrigen ist die Statistik der Versandkostenfrei-Tipps 1:1 identisch mit der aus dem Gambio-Modul Gutscheinanzeige im Warenkorb. Die Intention beider Module ist es, Anreize für höhere Warenkörbe zu setzen. Deshalb ist bei beiden Erweiterungen ein Vorher-Nachher-Vergleich der Entwicklung durchschnittlicher Bestellsummen ein simples Instrument, die Effektivität nachzuvollziehen. Wenn Sie also beide Gambio-Module im Einsatz haben, genügt der Blick in eine der beiden Statistiken vollkommen.