Versandkostenfrei-Tipps für Gambio 4.1

Völlig zu Unrecht fristen die Gambio Versandkostenfrei-Tipps nur ein Nischendasein. Mit einigen Verbesserungen und dem neuen Gambio 4.1 treten sie nun aber wieder ins Rampenlicht. Denn Benutzerfreundlichkeit und Verkaufsförderung gehen bei diesem Modul Hand in Hand wie bei kaum einem anderen.

▷ Die Neuerungen im Video

Berücksichtigung des Standard-Lands

Mini-Warenkorb Hinweis auf fehlenden Betrag: ja Hinweis nach Erreichen des Limits: ja Asterisk für Gäste: ja
Ihr Warenkorb: Kostenloser Versand? Es fehlen nur noch 25,00 EUR!* *Bei Lieferung nach Deutschland

Wenn unterschiedliche Grenzen für den kostenfreien Versand für unterschiedliche Länder eingestellt sind, konnte das Modul bisher seine Wirkung erst voll entfalten, wenn der Kunde angemeldet und somit das Lieferland bekannt war. Genau wie Gambio selbst für die Darstellung der Versandkosten in Unkenntnis des Lieferlandes verwendet nun auch das Modul das „Standard-Land“ und das dafür geltende Versandkostenfreilimit.

Um dennoch rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, wenn es unterschiedliche Limits für unterschiedliche Empfängerländer gibt, weist eine Fußnote darauf hin, dass das Limit für den Versand nach z.B. Deutschland, Österreich oder die Schweiz gilt.

So erreichen die Hinweise auf den kostenfreien Versand auch bei länderspezifisch unterschiedlichen Limits ein breiteres Publikum und können ihre Wirkung besser entfalten.

Kompatibilität mit weiteren Versandmodulen

Auch 2020 ist es noch gängige Praxis, bestehende Versandmodule einfach zu kopieren, um zum Beispiel unterschiedliche Mindestbestellwerte für den kostenfreien Versand in unterschiedliche Empfängerländer einstellen zu können. Barbaras Lösung aus dem Gambio-Forum ist weit verbreitet. Demnach gibt es das Standard-Versandkostenfrei-Modul freeamount und zusätzlich freeamount2, freeamount3 usw.

Die Versandkostenfrei-Tipps können nun (theoretisch) mit unendlich vielen dieser Modul-Clones umgehen, solange diese fortlaufend nummeriert sind. Auf diese Weise haben Sie größtmögliche Flexibilität, was unterschiedliche Versandkostenfreigrenzen in verschiedenen Empfängerländern angeht.

Verbesserung Cross-Selling im Warenkorb

Ihr Warenkorb: Cross-Selling-Angebote unter der Überschrift Vielleicht interessieren Sie sich für...

Damit die Cross-Selling-Empfehlungen im Warenkorb richtig zur Geltung kommen und nicht zusammenhanglos „umherschwirren“, bekommt der Block nun eine Überschrift. Die Standard-Überschrift Vielleicht interessieren Sie sich für… können Sie natürlich über die Funktion Texte anpassen in Gambio frei editieren.

Des Weiteren berücksichtigt das Modul bei den vorgeschlagenen Artikeln nun den Artikelstatus und den Lagerbestand, sofern gemäß Out-of-stock-Konfiguration im Shop nur lagernde Artikel käuflich sind.

Gambio 4.1 Kompatibilität

Zwecks Kompatibilität mit Gambio 4.1 ist kein Update des Moduls erforderlich. Sie müssen also nur aktualisieren, wenn Sie in den Genuss der neuen Features kommen möchten.

Umgekehrt können Sie diese Aussage auch so interpretieren: Bei einem anstehenden Gambio-Update auf Version 4.1 brauchen Sie sich keinerlei Sorgen bezüglich etwaiger Probleme mit den Versandkostenfrei-Tipps machen.

Installation

Die Installation des Updates erfolgt in diesen 4 einfachen Schritten:

  1. Zip-Paket herunterladen und entpacken.
  2. Darin enthaltenes Verzeichnis via FTP laden nach
    GXModules/Werbe-Markt/VersandkostenfreiTipps
    vorhandene Dateien dabei einfach überschreiben.
  3. Im Gambio-Backend den Cache für Modulinformationen und für Texte leeren.
  4. Zwecks Datenbankaktualisierung den Admin-Menüpunkt Shop Einstellungen > Versandkostenfrei-Tipps im Browser aufrufen.

Damit ist die Installation bereits abgeschlossen. So profitieren Sie noch mehr als zuvor von der verkaufsfördernden Wirkung der prominent platzierten Hinweise auf den kostenfreien Versand ab einem bestimmten Warenwert mit Version 1.1 der Erweiterung Versandkostenfrei-Tipps für Gambio.

»«

Schreiben Sie einen Kommentar