Sonderangebote & Kundengruppenpreise: Gambio Modul-Updates & neue Gratis-Module

Alles rund um Rabatte und Sonderangebote in Gambio: ② neue Gratis-Module und ③ Modul-Updates sorgen für erfolgreichere Rabattaktionen mit geringerem Aufwand und noch mehr Komfort für Ihre Kunden.

Neu & gratis: Sonderpreis absolut für Gambio

Deal of the Day: statt 1.000,- EUR nur 970,- EUR = -30,- EUR, Special Offer: statt 4,- EUR nur 3,20 EUR = -20%

Der Screenshot zeigt schon (fast) das ganze Potenzial der neuen kostenlosen Gambio-Erweiterung Sonderpreis absolut. Beim Artikel rechts zeigt Gambios Standard-Ribbon einen Rabatt von 20%. Denn dieser wirkt höher als der Absolutwert von 0,80 EUR.

Der Artikel links hingegen ist via Sonderangebot von 1.000,- EUR auf 970,- EUR reduziert. 30,- EUR Preisnachlass wirken doch viel mehr als nur 3%, oder? Entsprechend passt die Gratis-Erweiterung für Ihren Gambio-Shop das Ribbon an.

Sonderpreis absolut: Rabatt absolut anzeigen, wenn dieser mehr als 10 € weniger als 5 % beträgt. Währung als Symbol darstellen: ja

Die Bedingungen für die Darstellung und ob € statt EUR im Ribbon stehen soll, legen Sie ganz unkompliziert im Gambio-Adminmenü fest. So können Sie auch verhindern, dass es zur für Kunden verwirrenden, zu Demonstrationszwecken aber idealen Darstellung unterschiedlicher Rabattauszeichnungen direkt nebeneinander kommt.

Neu & gratis (2): Gambio Massenangebot

Massenangebot: Angebotstyp: Sonderangebot, Rabatt 30%,Gültig ab 01.01.2020, Gültig bis 31.12.2020, Artikel filtern nach Kategorie und Ergebnisvorschau der Anpassung

Damit Sie gleich von der neuen Auszeichnung von Preisrabatten profitieren sorgt das zweite neue Gratis-Modul dafür, dass Sie mehrere Sonderangebote nicht alle einzeln anlegen müssen. Stattdessen können Sie im neuen Admin-Menüpunkt Massenangebot

  1. Prozentualen Rabatt eintragen
  2. optional den Aktionszeitraum bestimmen
  3. Kategorie(n) oder Hersteller auswählen
  4. Simulieren, durchführen, fertig!

Ebenso unkompliziert bearbeiten Sie Kundengruppenpreise für mehrere Artikel gleichzeitig. Das kostenlose Plugin Gambio Massenangebot ist ebenso überschaubar wie hilfreich.

Ladezeitoptimierung 1.3.1

Name: specials.php, Sitemap: aktiviertes Kontrollkästchen, Robots-Disallow: deaktiviertes Kontrollkästchen

Sofern in die Sitemap aufgenommen, aktualisiert das Modul zur Optimierung der Gambio Ladezeiten die specials.php bei jedem Aufruf des Caching-Scripts. Die Seite mit den Sonderangeboten in Ihrem Gambio-Shop ist also stets aktuell. Allerdings synchronisiert Gambio das Änderungsdatum von Artikeln nicht mit zugehörigen neuen oder abgelaufenen Sonderangeboten. Folgerichtig waren Sonderangebotspreise in den Artikeldetailseiten und Kategorien nur mittels force-Parameter auf dem neuesten Stand. Version 1.3.1 der Gambio-Ladezeitoptimierung berücksichtigt die Sonderangebote bei der Cache-Generierung in Gambio auch ohne force-Parameter.

Zwei-Faktor-Authentifizierung QR-Code
Die Zwei-Faktor-Authentifizierung wurde für Ihr Konto aktiviert.

Des Weiteren ist Version 1.3.1 mit Gambios Zwei-Faktor-Authentifizierung (zu installieren im Modul-Center) kompatibel. Hier gab es einen Konflikt in Zusammenhang mit der Optimierungsoption Defer-Attribut in Script-Tags.

Außerdem:

  • Fehler beim Generieren der Sitemap behoben, wenn die Ladezeitoptimierung nicht installiert ist.
  • Reset des Puffers für Datenbank-Inserts bei der WebP-Bilder-Generierung via CronJob korrigiert.

Die Testversionen sind ebenfalls aktualisiert. Im Gegensatz zur unverschlüsselten Vollversion sind sie aber noch nicht für PHP 7.4 einsatzbereit. Das liegt aktuell nicht am Modul, sondern am noch nicht verfügbaren ionCube-Loader. Dessen Release erfolgt voraussichtlich im Februar.

Rabattgutscheine nach Kundengruppen 1.1

Tabelle mit den Spalten Kundengruppe und Ausgeschlossen. Aktiviertes Kontrollkästchen bei Kundengruppe "Händler"

Bisher haben Sie mit dem Gambio-Modul Rabattgutscheine nach Kundengruppen verhindert, dass Kundengruppen wie beispielsweise Händler Rabattgutscheine einlösen dürfen. Mit Version 1.1 können Sie nicht mehr nur das Gutscheinsystem für Kunden der betreffenden Gruppen komplett deaktivieren.

Stattdessen können (müssen es aber nicht) Sie die Einlösung einzelner Rabatt-Coupons für bestimmte Kundengruppe untersagen.

Gutscheinanzeige im Warenkorb 1.1.2

Jetzt kompatibel mit…

  1. anhand der Kundengruppe eingeschränkten Gutscheinen
  2. über Gambio versandten Gutscheinen
  3. via MailBeez verschickten Rabatt Coupons

Zunächst muss die Gutscheinanzeige im Warenkorb für Gambio in puncto Kompatibilität mit dem im vorangegangenen Abschnitt behandelten Update der Rabattgutscheine nach Kundengruppen mithalten. Das heißt, dass keine Gutscheine mehr zur Einlösung vorgeschlagen werden, die gemäß Einschränkung der Kundengruppe dafür nicht in Frage kommen.

Bei Gambio steht unter anderem im Kundenmenü die Option Gutschein versenden zur Verfügung. Dabei generiert Gambio automatisch einen Gutscheincode mit einem vom Kunden bestimmten Wert. Diesen übermittelt es per E-Mail. Die Gutscheinanzeige im Warenkorb 1.1.2 versucht nun anhand der E-Mail-Adresse zu erkennen, ob im Warenkorb ein auf diese Weise erhaltener Gutschein einlösbar ist und zeigt diesen entsprechend an.

Ähnliches gilt für MailBeez mit dem Unterschied, dass die Kundenzuweisung ohne Abgleich der E-Mail-Adresse erfolgen kann. Der Kunde muss lediglich angemeldet sein. Zumindest gilt das für die bekannten MailBeez-Anwendungsfälle wie den „Geburtstags-Gutscheinen“.

Last but not least schränken Sie mit Version 1.1.2 die im Warenkorb angezeigten Gutscheine auf die wirklich relevanten ein. Einen 10%-Coupon vorzuschlagen, wenn bereits ein 20%-Coupon eingelöst ist, macht schließlich wenig Sinn.

»«

Schreiben Sie einen Kommentar