Gambio Affiliate-Modul: Tracking-Cookie deaktivieren & mehr…

Version 1.3.4 des Gambio Affiliate-Moduls ist da! Das Partnerprogramm ist nun auch ohne Tracking-Cookie nutzbar, geworbene Kunden fĂŒr Partner einsehbar, das Registrierungsformular responsiv und ein Fehler beim Ausschluss von Sonderangeboten behoben.

Tracking-Cookie deaktivieren

Um es vorwegzunehmen: Sie haben zwar nun die Option, Tracking-Cookies zu deaktivieren. Das soll jedoch weder heißen, dass es rechtlich erforderlich wĂ€re, noch sonst eine rechtliche Einordnung bedeuten. In jedem Fall sind die technischen Voraussetzungen erfĂŒllt, dass Sie sich selbst zwischen Panikmache auf der einen und UntĂ€tigkeit auf der anderen Seite entscheiden können.

Einstellung im Gambio-Adminbereich

Optionen: Cookies speichern: 0 Tage

Um Tracking-Cookies zu deaktivieren, tragen Sie im Gambio-Adminbereich unter Affiliate-Programm > Optionen bei Cookies speichern eine Vorhaltezeit von 0 Tagen ein. Beim Aufruf von Empfehlungslinks setzt das Affiliate-Modul dann ab sofort keine Cookies mehr.

Alternativen zum Cookie

Als Alternative zum Tracking-Cookie stand ohnehin schon das Tracking via Coupon zur VerfĂŒgung. Sie weisen einem Affiliate also einen Rabatt-Gutschein zu. Löst ein Kunde diesen ein, bekommt der zugeordnete Partner die Provision fĂŒr die entsprechende Bestellung.

Neu ist, dass der Werber ganz einfach in der ohnehin bestehenden Session des Kunden gespeichert wird. Es handelt sich also um eine technisch andere Lösung fĂŒr beinahe dieselbe FunktionalitĂ€t. Der Unterschied zum echten Tracking-Cookie ist die Vorhaltezeit. Ohne das Cookie muss sich der Besucher noch wĂ€hrend der Browsersitzung registrieren oder eine Bestellung tĂ€tigen, damit er seinem Empfehlungsgeber zuordenbar ist.

Ohne Cookie weniger Datenschutz

Name wmRef, Inhalte 1, Domain bumbio.de, Pfad /, Senden fĂŒr Jede Verbindungsart, Entfernen, Fertig

Von irgendwelchen schlauen Menschen zum Teufelswerk auserkorene Cookies sind Textdateien auf meinem Rechner. Über diese habe ich volle Kontrolle. Klicke ich auf den Werberlink eines Ihrer Partner, kann ich das Cookie entweder gleich blockieren, es bearbeiten oder ganz einfach löschen.

Liegt die Partner-ID zugunsten des fehlenden Cookies stattdessen auf Ihrem Server, habe ich keinerlei Kontrollmöglichkeiten mehr. Nach außen hin erkennbar ist in Ihrem Gambio-Shop ein Cookie weniger im Einsatz. In Wahrheit bedeutet die Lösung ohne Cookie jedoch ein Minus an Datenschutz.

Geworbene Kunden im Affiliate-MenĂŒ

Vermittlungs-Statistik: Bestellungen erfolgreich vermittelt: 1 Bestellungen warten auf BestÀtigung: 7 Diesen Monat vermittelt (bestÀtigt): 0 Geworbene Kunden: 1 Datum Kunde E-Mail Telefon 24.03.2019 20:26 *** ********** ****@******.** *********

Seit einigen Versionen erfasst das Affiliate-Modul nicht mehr nur vermittelte Bestellungen, sondern auch geworbene Kunden, die sich registriert, aber noch nichts bestellt haben. Bisher waren diese nur im Gambio-Backend einsehbar.

Die neue Version 1.3.4 zeigt nun im Partnerbereich unter Vermittlungs-Statistik die zusĂ€tzliche Zeile Geworbene Kunden. Ein Klick auf die Anzahl bzw. das Icon klappt Details auf. Einsehbar ist stets das Datum der Kundenregistrierung. Die weiteren Angaben, das heißt Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer des geworbenen Kunden sind nur einsehbar, sofern unter Einsicht in Kundendaten im Backend freigegeben.

Responsives Registrierungsformular

Als Affiliate registrieren Firma: Vorname: Nachname: Straße:

FĂŒr Version 2 des Affiliate-Moduls ist eine richtliniengetreuere Integration in Gambios Textverwaltung und Template- bzw. Theme-System vorgesehen. Letzteres sorgt bei progressiven (besser: wagemutigen) Shopbetreibern bereits jetzt fĂŒr genug Probleme. Daher ist das Modul selbstverstĂ€ndlich bereits mit Themes kompatibel. Allerdings wird es noch dauern, bevor es selbst anpassbare Theme-Dateien bieten wird.

In der Zwischenzeit ist das standardmĂ€ĂŸig enthaltene Registrierungsformular nun mit den ĂŒblichen Bootstrap Form-Controll-Klassen ausgestattet und responsiv. Das bedeutet in erster Linie, dass es auch auf kleinen Displays ohne horizontales Scrollen erscheint. Ob das nun optisch ansprechender ist, sei dahingestellt. Responsiv ist es jedenfalls.

Keine Provision auf Sonderangebote

Sonderangebote: nicht provisionieren

Als aufmerksamer Leser der Release-Informationen kommt Ihnen die Überschrift bekannt vor. In den Optionen des Affiliate-Moduls können Sie Sonderangebote vom Partnerprogramm ausschließen, also auf diese keine Provision gewĂ€hren. TatsĂ€chlich gab es beim Ausschluss von Sonderangeboten noch immer Probleme, die die neue Version 1.3.4 des Moduls nun löst.

Download & Installation

Die Quellen fĂŒr den Download sind die aus vorherigen Update bekannten, also…

Zur Aktualisierung von einer vorherigen Version 1.3.x des Affiliate-Moduls sind lediglich die Dateien via FTP-Upload auszutauschen. Alle neuen Optionen stehen Ihnen sofort und ohne Leeren von Caches zur VerfĂŒgung.

«

Schreiben Sie einen Kommentar