Gambio Affiliate-Modul 1.3.1 + neue Tutorials + kostenlose Erweiterung

Ab sofort steht Version 1.3.1 des Affiliate-Moduls für Gambio zum Download bereit. Das Update löst u.a. ein Kompatibilitätsproblem in Zusammenhang mit der PDF-Generierung und bietet neue Möglichkeiten hinsichtlich der Werber-Zuweisung. Außerdem sind 6 neue Tutorials sowie kostenlose Erweiterungen verfügbar.

Bug Fixes & Verbesserungen

Einige kleinere Bug Fixes und Verbesserungen in Version 1.3.1 in Stichpunkten:

  • Links zu Affiliate- bzw. Auszahlungs-Details in Admin-Benachrichtigungen
  • Bugs behoben beim Speichern von Optionen
  • Anzahl Notizen wird jetzt korrekt dargestellt
  • Problem beim Versand von PDF-Belegen beseitigt
  • Beim Löschen einer Auszahlung wird nun auch der Beleg entfernt
Geworbene Kunden im Gambio-Backend mit Tabelle: Kundennr., Vorname, Nachname, E-Mail, Kundengruppe und Affiliate

Bedeutendste funktionale Erweiterung ist der neue Admin-Menüpunkt Geworbene Kunden. Dieser gewährt Ihnen Einsicht, welcher Affiliate welche Kunden geworben hat. Des Weiteren können Sie die Zuordnung bei Bedarf ändern oder Kunden händisch einem bestimmten Partner zuweisen.

Letzteres war zuvor bereits auf Ebene der Bestellungen möglich. Version 1.3.1 unterstützt zunächst nur die Änderung von Werbern, wenn der geworbene Kunde noch keine Bestellung getätigt hat. Hintergrund ist die Option Bei allen Bestellungen des geworbenen Kunden zur Provisionsgutschrift, die eine „lebenslange“ Provision und eben keine Änderung des Empfehlungsgebers vorsieht. Die Zuordnung dennoch zu verändern, ist für eine zukünftige Version des Moduls denkbar.

Update installieren

Datenbank-Update

Version 1.3.1 benötigt keinerlei Anpassung an den vorhandenen Datenbank-Tabellen, wenn Sie zuvor bereits 1.3.0 bzw. eine 1.3-Beta-Version im Einsatz hatten. In diesem Fall können Sie die im Zip-Paket enthaltene install_1_3.php einfach ignorieren.

Sollten Sie jedoch von 1.2.x oder einer noch früheren Version auf 1.3.1 aktualisieren, laden Sie bitte die Datei install_1_3.php in das Wurzelverzeichnis Ihrer Gambio-Installation und rufen Sie sie im Webbrowser auf. Nähere Informationen zu diesem Update finden Sie im Blog-Beitrag zum Release von Version 1.3 des Affiliate-Moduls für Gambio.

Dateien hochladen und Caches leeren

Nachdem Sie die Dateien aus dem Zip-Paket in das /GXModules/Werbe-Markt/PayPerSale/-Verzeichnis geladen und vorhandene Dateien dabei überschrieben haben, rufen Sie den Menüpunkt Toolbox > Cache im Gambio-Adminmenü auf. Leeren Sie den

  1. Cache für die Seitenausgabe,
  2. den Cache für Modulinformationen.

Menüpunkt Affiliate-Programm aufrufen

Bitte löschen Sie das Verzeichnis /GXModules/werbe-Markt/PayPerSale/Shop/Classes/Pdf

In der aktuellen Version 1.3.1 benötigt das Affiliate-Modul keine eigene FPDF- bzw. FPDI-Bibliothek mehr. Stattdessen verwendet es die bereits in Gambio enthaltene. Beim Aufruf des Menüpunkts Affiliate-Programm im Gambio-Backend versucht das Modul daher, das entsprechende Verzeichnis zu entfernen.

/PayPerSale/Shop/Classes/Pdf-Verzeichnis in FileZilla

Sollte dies aufgrund fehlender Zugriffsrechte nicht möglich sein, erscheint eine entsprechende Meldung. Bitte leisten Sie dieser Folge und löschen das folgende Verzeichnis händisch mit Hilfe Ihres FTP-Programms:

/GXModules/Werbe-Markt/PayPerSale/Shop/Classes/Pdf

Neue Tutorials & kostenlose Erweiterungen

Um das Modul nicht noch mehr mit Funktionen und vor allem Einstellungsmöglichkeiten zu überladen, die viele Partnerprogramm-Betreiber gar nicht brauchen, haben wir die Vorgehensweise diesbzgl. etwas geändert. Verbesserungsvorschläge sind natürlich nach wie vor herzlich willkommen!

Die meisten neuen Features haben wir jedoch nicht mehr in die Original-Version des Moduls gepackt. Stattdessen stehen Sie als einzelne Erweiterungen, also Zusatzmodule, kostenlos zum Download bereit. Damit einher gehen ausführliche Anleitungen, wie Sie konkrete Anwendungsfälle mit Hilfe der jeweiligen Erweiterung lösen.

Affiliate-Accounts für Kunden im Gambio-Admin anlegen

Affiliate-Accounts für Kunden im Gambio-Admin anlegen

Für bestehende Kunden via einfachem Klick im Gambio-Admin ein Affiliate-Account anzulegen, lässt Sie das Potenzial ausgewählter Stammkunden als Vertriebspartner auszuschöpfen. Die nachfolgend vorgestellte kostenlose Erweiterung zum Affiliate-Modul für Gambio GX3 macht es möglich.

Automatisch Affiliate-Accounts für Kunden

Automatisch Affiliate-Accounts für Kunden

Die Einbeziehung Ihres Kundenstamms ist ein höchst effektiver Weg, um Vertriebspartner für Ihren Gambio-Onlineshop zu gewinnen. Warum also nicht ganz einfach allen Kunden ohne Zwischenschritt die Möglichkeit einräumen, als Affiliate tätig zu werden?

Keine Provision bei Bestellungen von Gambio-Admins

Keine Provision bei Bestellungen von Gambio-Admins

Klar wäre ein zusätzliches Häkchen im Menüpunkt Optionen des Affiliate-Moduls im Gambio-Backend die einfachste Lösung. Allerdings soll der Adminbereich nicht noch umfangreicher werden als ohnehin schon. Außerdem wäre mit dieser Lösung keine weitere Differenzierung bzw. Angabe von Bedingungen möglich.

Vermittlungs-Statistik anpassen im Gambio Affiliate-Modul

Vermittlungs-Statistik anpassen im Gambio Affiliate-Modul

Naturgemäß kann eine Standard-Voreinstellung nicht allen Partnerprogramm-Betreibern gerecht werden. Das gilt auch für die Vermittlungs-Statistik im Partnerbereich des Affiliate-Moduls für Gambio. Wohl aber können wir für jede gewünschte Darstellungsweise eine Lösung anbieten, wie Sie nachfolgend nachvollziehen können.

„Partner werden“-Link in Gambio-Seite „Ihr Konto“

„Partner werden“-Link in Gambio-Seite „Ihr Konto“

Wenn Sie Kunden Ihres Gambio-Shops als Vertriebspartner einbeziehen möchten, sollte die Registrierung als Affiliate so einfach wie möglich sein. Deshalb ist für angemeldete Kunden das Registrierungsformular bereits vorausgefüllt. Die kostenlos zum Download bereitgestellten Erweiterung fügt der persönlichen  Seite „Ihr Konto“ im Gambio-Kundenlogin einen „Partner werden“-Link hinzu.

Kunden-Werber bei Affiliate-Registrierung übernehmen

Kunden-Werber bei Affiliate-Registrierung übernehmen

Folgendes Szenario: Partner A wirbt Kunde B via Coupon. Kunde B registriert sich als Affiliate, ist aber damit nicht automatisch in Ebene 1 von Partner A. Wenn Sie im Gambio Affiliate-Modul MLM nutzen und das Szenario in Ihrem Shop denkbar und unerwünscht ist hilft Ihnen folgendes Tutorial.

Was sonst noch?

Nicht nur die lizenzierte Version des Moduls ist aktualisiert. Auch die kostenlosen Testversionen zum Affiliate-Modul für Gambio sind auf dem neuesten Stand. In puncto Weiterentwicklung des Affiliate-Moduls stehen aktuell nur 2 konkrete Themen auf meinem Zettel:

  1. Pauschale Provision bei Sonderangeboten
  2. Berücksichtigung von Bezahlung mit Guthaben

Was andere Gambio-Module anbelangt, stehen für die nächsten Tage noch 1-2 Updates zur Beseitigung kleinerer Kompatibilitätsprobleme an. Bei den weiteren Veröffentlichungen hat Priorität, was die meiste Zeit für manuelle Bereitstellung von Vorab-Veröffentlichungen frisst. Das meiste davon sind Module, die in Zusammenhang mit dem Zugriff auf kostenpflichtige Module kostenlos im Werbe-Markt.de-Kundenkonto zur Verfügung stehen.

Dann ist aber auch die Frage berechtigt, warum die PageSpeed-Optimierung im eigenen Gambio-Shop nicht so viel bringt, wie in den Fallbeispielen demonstriert. Ladezeitoptimierung 1.2 war vor Wochen eigentlich schon im Beta-Einsatz. Dabei ist allerdings ein Problem zu Tage getreten, dessen Lösung sich leider immer noch hinauszögert. Also weitermachen…

»«

Schreiben Sie einen Kommentar