PHP7-Update zur PayPerSale-Software

Das überfällige PHP7-Kompatibilitäts-Update zur PayPerSale-Software steht zum Download bereit. Ebenfalls enthalten ist ein Tool zum Ersetzen von Kontonummer und Bankleitzahl durch IBAN und BIC.

Update herunterladen

Mit einer gültigen Lizenz zur Partnerprogramm-Software können Sie die Datei zur PHP7-Migration im Download-Center zur Software herunterladen.

Die Angabe eines Update-Codes ist dabei nicht mehr erforderlich. Sie müssen entweder

  • eingeloggt und Ihrem kostenlosen Werbe-Markt.de-Account die Lizenz der Software zuordenbar sein oder
  • Ihre E-Mail-Adresse angeben, der die Lizenz zugeordnet ist. In diesem Fall wird Ihnen ein Download-Link per E-Mail übermittelt.

Sollten Sie sich sicher sein, eine Lizenz der Software erworben zu haben, aber keine Ahnung mehr, welche E-Mail-Adresse Sie seinerzeit angegeben haben, nehmen Sie bitte einfach Kontakt auf. Durch Übermittlung Ihres Namens oder Firmennamens (eine Rechnungs-Nr. wäre ein Traum) kann ich die Zuordnung der Lizenz bestimmt händisch vornehmen und auf Ihre momentane E-Mail-Adresse aktualisieren.

Installation des Updates

Das Update besteht lediglich aus einer Datei, mittels derer die nötigen Anpassungen in den Original-Dateien durchgeführt werden. Um Ihr Partnerprogramm auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen, sind 6 Schritte nötig.

  1. Fertigen Sie eine komplette Sicherung des Verzeichnisses, in dem die PayPerSale-Software installiert ist, an. Sichern Sie die Datenbank.
  2. Laden Sie die php7_migrator.php in das Verzeichnis, in dem die PayPerSale-Software installiert ist.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Dateien der PayPerSale-Software auf Ihrem Webspace beschreibbar sind.
  4. Rufen Sie die Datei im Webbrowser auf über z.B. www.ihredomain.de/partnerprogramm/php7_migrator.php
  5. Stellen Sie die ursprünglichen Zugriffsrechte wieder her und löschen Sie die php7_migrator.php von Ihrem Webspace.
  6. Testen Sie Ihr Partnerprogramm auf einwandfreie Funktionalität, insbesondere Partner-Anmeldung und Speicherung von Bestellungen.

Troubleshooting & Fragen

Das Script selbst prüft nach Durchführung nicht auf den Erfolg der Operation. Kontrollieren Sie daher bitte die Ausgabe von Fehlern im Webbrowser bzw. Log-Files und prüfen Sie nach der Ausführung die Funktionsfähigkeit Ihres Partnerprogramms. Die mehrfache Ausführung des Scripts ist unproblematisch.

Minimum PHP-Version

Die Herstellung der Kompatibilität betrifft ausschließlich die Ersetzung der veralteten mysql-Extension durch mysqli. Die mysqli-Erweiterung wurde mit PHP 5.0 eingeführt. Sie können die Migration also auch dann schon bedenkenlos durchführen, wenn Sie Ihre Website aktuell noch nicht mit PHP7 betreiben.

Bankdaten manuell anpassen

Möchten Sie andere Begriff als SWIFT (BIC) und IBAN verwenden oder die Reihenfolge umkehren? Die vom Script bzgl. der Bankdaten veränderten Dateien sind die 4 nachfolgenden:

  • templates/affiliate.html
  • templates/daten.html
  • admin/templates/mitglied_info.html
  • admin/templates/auszahlung_einsehen.html

Erhalt individueller Anpassungen

Das Migrations-Script wurde (natürlich) anhand der Original-Dateien erfolgreich getestet, ebenso wie anhand zweier dem individuellen Bedarf angepasster Versionen. Das Script nimmt Änderungen ausschließlich in Dateien vor, die dem Namen nach zur Original-Version gehören.

Eine pauschale Aussage hinsichtlich der Funktionsfähigkeit veränderten Programmcodes ist leider nicht möglich. Ihr Code bleibt in jedem Fall 1:1 erhalten, wenn er sich entweder in separaten Dateien befindet oder keine MySQL-Statements mittels der mysql-Erweiterung verwendet.

Neuinstallation der Vollversion

Die aktuelle Vollversion zur Software enthält bereits alle Updates. Sie ist also mit PHP7 kompatibel und Kontonummer respektive BLZ sind durch IBAN und BIC ersetzt.

Daher gilt: Sollten Sie eine Lizenz der Software besitzen, derzeit kein Partnerprogramm auf Basis der PayPerSale-Software betreiben, dies aber wieder zu tun gedenken, laden Sie sich bitte einfach die aktuelle Vollversion für Lizenzinhaber herunter. Das Download-Prozedere entspricht dem für Updates und auch hierbei stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung, sollte die an die Lizenz gekoppelte E-Mail-Adresse nicht mehr bekannt sein.

Neue Funktionen, Fragen, Anregungen

Es sind keine funktionalen Erweiterungen zur Software geplant. Die Software dient dem Betrieb eines Partnerprogramms und diesen Zweck erfüllt sie.

Durchaus geplant ist hingegen (schon seit langer Zeit), die PayPerSale-Software als fertiges Partnerprogramm-Modul für gängige Shop-Systeme bereitzustellen. Tatsächlich werde ich mich auch in den kommenden Tagen mit der Integration in Gambio befassen und hoffe, die Partnerprogramm-Erweiterung für Gambio noch Ende Juli veröffentlichen zu können.

Bei Fragen zum Update oder Anregungen zur Software freue ich mich auf Kontaktaufnahme als Kommentar im Blog, via Facebook, im Support-Chat oder mittels einer der zahlreichen weiteren Kommunikationswege.

Kostenlos testen

»«

Schreiben Sie einen Kommentar