Beta-Phase: Affiliate-Modul für Gambio-Webshops

Eine explizit für Gambio-Webshops angepasste und erweiterte Version der PayPerSale-Software steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Das Affiliate-Modul befindet sich in einem frühen Stadium der Beta-Phase.

Voraussetzungen

Das Affiliate-Modul basiert auf der in Gambio Version 3.5.1.0 neu geschaffenen Struktur für Module, dem GXModules-System. Eine Kompatibilität mit älteren Gambio-Versionen ist nicht vorgesehen.

Des weiteren sind die PHP-Dateien ionCube verschlüsselt, wie Sie es evtl. schon von anderen Modul-Anbietern kennen. Die Voraussetzungen im einzelnen:

  • Gambio v3.5.1.0 oder höher
  • PHP 5.6 oder 7.0
  • ionCube-Loader Version 6

Download und Installation

Im Download-Center können Sie eine gambio_affiliate_modul_php56_7.zip-Datei herunterladen. Entpacken Sie diese und laden Sie den Inhalt des GXModules-Verzeichnisses in das GXModules-Verzeichnis Ihres Shops. Sollte das Verzeichnis in Ihrer Gambio-Installation nicht enthalten sein, prüfen Sie bitte die Erfüllung im vorangegangenen Abschnitt genannter Voraussetzungen.

Sofern Sie nach dem Upload im Gambio-Admin unter Module Modul-Center kein Modul namens PayPerSale sehen (es ordnet sich ganz unten ein), leeren Sie bitte zunächst den Cache wie unten beschrieben.

Screenshot des Modul-Centers im Gambio-Admin-Menü
Das Affiliate-Modul PayPerSale

Nach Installation des Affiliate-Moduls ist in jedem Fall der Cache zu leeren. Navigieren Sie hierfür in den Admin-Menüpunkt Toolbox Cache und betätigen Sie in dieser Reihenfolge die Ausführen-Buttons folgender Zeilen:

  1. Cache für Seitenausgabe leeren
  2. Cache für Modulinformationen leeren
  3. Cache für Texte leeren

Screenshot Affiliate-Programm Menü im Gambio Admin

Anschließend sehen Sie die Erweiterung Ihres Admin-Menüs um die neue Box Affiliate-Programm. Selbstverständlich folgen in Zusammenhang mit dem offiziellen Release des Partnerprogramm-Moduls nach durchlaufener Beta-Phase weitere Hinweise und Erklärungen zu den einzelnen Menüpunkten.

Bis es soweit ist, bitte ich, bei Fragen einfach Kontakt aufzunehmen oder nach dem Prinzip Learning by Doing zu verfahren. Die Einstellungsmöglichkeiten sind überschaubar und dennoch häufig gewünschte Erweiterungen gegenüber der Original-Version der Partnerprogramm-Software enthalten. So können Sie zum Beispiel die Provision entweder pauschal, oder für einzelne Affiliates unterschiedliche Prozentsätze sowie produktspezifisch angeben.

Funktionsweise

Tracking via Cookie

Davon ausgehend, dass Sie mod_rewrite in Ihrem Webshop einsetzen, um suchmaschinen- und nutzerfreundliche URLs zu erzeugen, lauten die Werber-Links schematisch wie folgt. Dabei steht 123 für die ID des Partners.

  • www.ihredomain.de/?123 – Link zur Startseite Ihres Shops
  • www.ihredomain.de/kategorie/?123 – Link zu einer Kategorie
  • www.ihredomain.de/produkt.html?123 – Produkt-Link
  • www.ihredomain.de/content_page/ – Link zu einer invidiuell erstellten Seite

Sie sehen, dass Sie Ihren Partnern größtmögliche Flexibilität in puncto Landing-Pages und Deeplinks bieten können. Durch die von Gambio eingefügten canonical-Links können Affiliate-Links auch in Ihrer SEO-Strategie eine Rolle spielen.

Tracking via Kupon

Im Gegensatz zur Original-Software gibt es in der für Gambio angepassten Version 2 Arten des Trackings. Über die im vorangegangenen Abschnitt beschriebene Variante mit URL-Parametern und Cookies hinaus, können Sie im Gambio-Admin generierten Gutscheine einem Affiliate zuweisen.

Dies hat einerseits den Vorteil, dass ein Nutzer gemäß seinen Browser-Einstellungen Cookies ablehnen kann, und trotzdem als geworbener Kunde erfassbar ist. Zum anderen erleichtern Sie Ihren Partnern die Vermittlung. Denn: Ein Rabatt-Gutschein stellt einen nicht zu verachtenden Kaufanreiz dar.

Affiliate-Registrierung

Die Boxen zur Einbindung des Affiliate-Logins und der Registrierung im Frontend sind aktuell noch experimentell. Der Direktlink zu Affiliate-Registrierung und -Login lautet:

www.ihredomain.de/shop.php?do=WMAffiliate

Weitere Features

Für das offizielle Release von Version 1.0.0 geplant ist auf jeden Fall noch die Erfassung eines Umsatzsteuer-Status‘ von Affiliates. Damit einher gehen die Varianten, wonach die Auszahlungsbeträge netto sind oder die Umsatzsteuer aufgeschlagen wird.

Aktuell noch unklar, ob es für die Erstveröffentlichung reichen wird, ist die Verwaltung von Auszahlungsmethoden über das Admin-Menü. Die Affiliates zur Auswahl stehenden Zahlungsweisen sind immerhin auch über die Template-Dateien editierbar.

Zeitplan offizielles Release

Nach steuerrechtlicher Beratung steht die Implementierung vorgenannter Umsatzsteuer-Status-Funktion an. Für das offizielle Release warten wir zunächst auf die Veröffentlichung von Gambio in der stabilen Version 3.6. Der offizielle Start für das Affiliate-Programm als Erweiterung Ihres Gambio-Webshops ist dann für 2-3 Wochen nach Veröffentlichung der neuen Gambio-Version geplant.

»«

Schreiben Sie einen Kommentar