Das eigene Partnerprogramm: Erste Schritte nach der Installation

Bei erstmaliger Verwendung der Software ist es äußerst empfehlenswert, zunächst alle Admin-Menüpunkte im Browser aufzurufen und die Einstellungen Ihren Bedürfnissen anzupassen. Insbesondere das bei der Installation vergebene Passwort demo sollten Sie dringend ändern.

Install-Datei löschen

Im letzten Schritt der Installation des Partnerprogramms versucht sich die Installationsdatei selbst zu löschen. Sollte dies aufgrund fehlender Zugriffsrechte nicht möglich sein, weist das Script darauf hin und sie müssen entsprechend selbst tätig werden. Löschen Sie also einfach die admin/install.php-Datei mit Hilfe Ihres FTP-Programms.

Kennenlernen der Partner-Funktionen

Um sich ein möglichst umfassendes Bild von der Funktionsvielfalt des Scripts zu machen, empfiehlt es sich natürlich, sich zunächst selbst als Partner anzumelden und sich auf diese Weise mit dem Partner-Login vertraut zu machen. Ebenfalls empfehlen sich eine oder mehrere Test-Bestellungen, um z.B. den angegebenen E-Mail-Text zur Bestellbestätigung zu prüfen und die Verwaltung der Bestellungen im Admin-Menü.

Hierfür ist es sinnvoll, zunächst Produkte anzulegen. In der Standalone-Variante der PayPerSale-Software erledigen Sie dies im Admin-Menüpunkt Produkte des Partnerprogramm-Scripts. Für andere Varianten der Software stehen separate Anleitungen für die Synchronisation der Artikel bereit, so zum Beispiel für die Partnerprogramm-Schnittstelle für WebSite X5 Evolution Cart.

Seiten bearbeiten

Die zu bearbeitenden .html-Dateien finden Sie im templates-Verzeichnis der Software. Sollten Sie das Partnerprogramm in einer anderen Sprache als deutsch anbieten wollen, sind auch einige wenige Text-Passagen in den .php-Dateien zu übersetzen.