Provisionen über mehrere Partner-Ebenen

Die Affiliate-Software „PayPerSale“ kennt kein Limit hinsichtlich der Ebenen. Das heißt, Sie können Ihren Partnern Provisionen über beliebig viele Downline-Ebenen gewähren. Mit Netzwerk-Marketing ergeben sich ganz neue Möglichkeiten für Ihr E-Business.

Unbegrenzte Anzahl Ebenen

Provision in Prozent eintragen, Button klicken – fertig!

Technisch gesehen können Sie tatsächlich Provisionen über so viele Ebenen definieren, wie Sie möchten. Was etwas komplex klingen mag und zweifellos gründlicher Kalkulation bedarf, ist in der Software denkbar einfach. Sie geben einfach nur den gewünschten Prozentsatz ein und bestätigen dies durch einen Button-Klick. Schon ist die neue Ebene hinzugefügt.

Zu beachten gilt es lediglich die gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich Netzwerk-Marketing. Das gilt insbesondere dann, wenn Sie keine Produkte über einen Onlineshop verkaufen, sondern Gebühren für eine Mitgliedschaft o.ä. verlangen.  In jedem Fall bieten wir die Softwarelösung für erfolgreiches MLM (Multi Level Marketing) mit mehr Conversions und einem höheren Umsatz.

Nachträgliches Hinzufügen

Obwohl technisch natürlich möglich, hat das nachträgliche Hinzufügen von Downline-Ebenen keinen Einfluss auf die bis dato bestehende Referral-Struktur. Denn die Zuordnung inklusive Upline neuer Partner erfasst die Affiliate-Software direkt bei dessen Neuregistrierung.

Sofern aber zumindest eine Ebene bereits zuvor eingetragen war, lässt sich anhand derer auch die Zuordnung über eine 2. Ebene rekonstruieren. Hierfür ist lediglich ein manueller Eingriff in die Datenbank erforderlich.

Änderung von Provisionssätzen

Nehmen Sie Änderungen an den Provisionssätzen für eine oder mehrere Ebenen vor, dann hat das natürlich Auswirkungen auf alle zukünftigen Bestellungen. Der neue Provisionssatz gilt jedoch auch für Bestellungen, die bereits zuvor getätigt, nur noch nicht bestätigt waren. Dies gilt es entsprechend zu beachten, wenn Sie die Vergütungen in den Hierarchieebenen anpassen, während das Partnerprogramm bereits aktiv ist und Bestellungen erfasst sind.

Ref-Ebenen festlegen in der PayPerSale-Software

Ref-Ebenen festlegen in der PayPerSale-Software

Die Affiliate-Software von Werbe-Markt.de ermöglicht Multi Level Marketing auf denkbar einfache Weise. Sie können Provisionssätze über beliebig viele Ebenen definieren und somit den Grundstein für einen erfolgreichen Strukturvertrieb legen. Infos auf dieser Seite gelten fürPayPerSale-Software (Standalone)Partnerprogramm für APT-ShopsoftwareAffiliate-Modul fürGambio Onlineshops