Textvorlage für Bestätigung der E-Mail-Änderung Ihrer Singlebörsen-Mitglieder

Ändert ein User seine bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse im User-Menüpunkt Daten bearbeiten, wird sein Account gesperrt und ihm eine E-Mail mit einem Re-Aktivierungs-Link an die neue E-Mail-Adresse gesandt.
Betreff und Text dieser E-Mail können im Admin-Menüpunkt Einstellungen der Flirt-SoftwareeMail-Änderung angegeben werden.

eMail-Änderung

Den Unter-Menüpunkt eMail-Änderung erreichen Sie durch Klick auf den gleichnamigen Link in der rechten Spalte des Admin-Menüpunkts Einstellungen der Flirt-Software.

Platzhalter

eMail-Änderung bestätigen

Die nachfolgenden Platzhalter stehen bei Angabe der E-Mail-Vorlagen im Admin-Menüpunkt eMail-Änderung zur Verfügung. Sämtliche Platzhalter können sowohl im Betreff als auch im Mailtext verwendet werden:

  • !titel!
    !titel! wird in der Re-Aktivierungs-E-Mail automatisch durch den im Admin-Menüpunkt Einstellungen der Flirt-SoftwareServerdaten Ihrer Singlebörse bearbeiten für die Sprache des Users angegebenen Seiten-Titel ersetzt.
  • !emailalt!
    Der Platzhalter !emailalt! wird in der E-Mail automatisch durch die E-Mail-Adresse des Users ersetzt, wie sie vor der Änderung lautete.

 

  • !email!
    !email! wird durch die neue E-Mail-Adresse des Users ersetzt.
  • !username!
    Statt des Platzhalters !username! wird in der Re-Aktivierungs-E-Mail automatisch der Username des Mitglieds eingesetzt.
  • !url!
    Statt des Platzhalters !url! wird automatisch die im Admin-Menüpunkt Einstellungen der Flirt-SoftwareServerdaten Ihrer Singlebörse bearbeiten angegebene URL Ihres Dating-Portals (ohne Slash am Ende) eingefügt.
  • !code!
    !code! wird durch den bei der Änderung der E-Mail-Adresse automatisch generierten Re-Aktivierungscode ersetzt. Diesen kann der User auf der nach Änderung seiner E-Mail-Adresse angezeigten Seite Ihres Flirt-Portals eintragen, um seine neue E-Mail-Adresse zu verifizieren und somit sein Account zu re-aktivieren.

Alternativ zur Eingabe des durch den Platzhalter !code! zu übermittelnden Re-Aktivierungscodes kann die Verifizierung der neuen E-Mail-Adresse und gleichzeitige Re-Aktivierung des User-Accounts durch Klick auf einen Re-Aktivierungslink erfolgen. Für diesen steht kein Platzhalter zur Verfügung. Er kann jedoch einfach durch Verwendung von !url!/aktivierung.php?action=emailbest&username=!username!&code=!code! in die E-Mail eingefügt werden.

Betreff

Der Betreff der Re-Aktivierungs-eMail ist in allen in Ihrer Singlebörse verwendeten Sprachen in die entsprechend titulierten Eingabefelder einzutragen.

Mailtext

Unter Mailtext ist der für die E-Mail zu verwendende Text einzutragen. Dieser ist im Text-Format anzugeben, also ohne Verwendung von html.

Hinweistext

Die bei Hinweistext verfügbaren Eingabefelder sind zur Angabe eines Textes vorgesehen, der im User-Menüpunkt Daten bearbeiten angezeigt wird. Er sollte beinhalten, dass das User-Account bei Änderung der E-Mail-Adresse automatisch gesperrt wird bis zur Verifizierung der neuen E-Mail-Adresse. Im Hinweistext kann HTML-Code verwendet werden.

Um eMail-Änderungen durch User nachvollziehen zu können, werden bei der Änderung Log-Einträge nach dem Schema eMail-Änderung alte@email.deneue@email.de erstellt, die Sie im Admin-Menüpunkt Log-Tabelle einsehen können.

Ein Klick auf den Speichern-Button sichert die an den Einstellungen zur E-Mail-Änderung vorgenommenen Änderungen.