Die Startseiten-Galerie Ihrer Singlebörse

Standardmäßig erfolgt die Sortierung der Startseiten-Galerie-Bilder nach dem Prinzip „neueste User mit Bild zuerst”. Ausschlaggebend ist dabei das Anmeldedatum, nicht das Datum des Bilder-Uploads oder der Bild-Freischaltung. Dieses Verhalten können Sie jedoch einfach Ihren Bedürfnissen anpassen und Ihre Singlebörse entsprechend optimieren.

Nutzt ein User die Galerie-buchen-Funktion im User-Menüpunkt Mehr Kontakte, dann wird im System simuliert, der User hätte sich eben neu angemeldet. Entsprechend zeigt die Flirt-Software sein Bild wieder an erster Stelle der Startseiten-Galerie. Und zwar solange, bis ein neues Mitglied mit eigenem Profilbild es „verdrängt”.

Es gibt eine Galerie für weibliche und eine für männliche User. Wer bei der Anmeldung bei Geschlecht Paar oder keine Angabe selektiert hat, so hat er keine Möglichkeit, in eine der beiden Galerien aufgenommen zu werden.

Eine Änderung des angegebenen Geschlechts eines Users ist im Admin-Menüpunkt User-Verwaltung in der Flirt-SoftwarePersönliche Daten in den User-Details des Singlebörsen-Mitglieds vornehmbar.

Das Äquivalent zur Galerie-buchen-Funktion im User-Menü finden Sie im Admin-Menüpunkt User-Verwaltung in der Flirt-SoftwareProfildaten in den User-Details des Singlebörsen-Mitglieds. Durch diese Funktion können Sie über das Admin-Menü festlegen, welche User auf der Startseite angezeigt werden sollen.

Die Anzahl der in den Startseiten-Galerien angezeigten Bildern entspricht standardmäßig dem als Anzahl Bilder pro Zeile in Galerien unter Galerie-Optionen angegebenen Wert im Admin-Menüpunkt Einstellungen der Flirt-SoftwareSinglebörsen-Daten bearbeitenLimits Ihrer Singlebörse.

Sortierung gemäß Zufallsprinzip, Online-Status, letztem Login

Wenn Sie Usern die Galerie-buchen-Funktion gemäß Einstellung im Admin-Menüpunkt Einstellungen der Flirt-SoftwareFunktionen Ihrer Singlebörse nicht zur Verfügung stellen und selbst als Administrator keinen Gebrauch von der äquivalenten Funktion im Admin-Menüpunkt User-Verwaltung in der Flirt-SoftwareProfildaten in den User-Details des Singlebörsen-Mitglieds machen möchten, können Sie eigene Sortier-Kriterien definieren. Gehen Sie hierfür wie folgt beschrieben vor:

  1. Laden Sie hierfür die Dateien templates/de/index/sts3.html (Startseiten-Galerie Frauen) und templates/de/index/sts4.html (Startseiten-Galerie Männer) mit Ihrem FTP-Programm herunter und fertigen Sie von beiden Dateien eine Sicherungskopie an.
  2. Öffnen Sie die Datei mit einem Text-Editor.
  3. Suchen Sie in beiden Dateien nach der Passage order by id desc.
  4. Ersetzen Sie die genannte Passage durch
    1. order by rand(), um eine Sortierung gemäß Zufallsprinzip zu bewirken.
    2. order by onl desc, wenn Sie eine Sortierung nach dem Schema „eingeloggte User zuerst“ wünschen.
    3. order by lli desc, um eine Sortierung nach letztem Login zu bewirken.
    4. order by onl desc,lli desc, um die beiden letztgenannten Sortier-Kriterien zu kombinieren.
  5. Speichern Sie anschließend die angepassten Dateien.
  6. Laden Sie die beiden geänderten Dateien an Stelle der bisherigen gleichnamigen Dateien in das templates/de/index-Verzeichnis.

Gemäß Einstellung im Admin-Menüpunkt Einstellungen der Flirt-SoftwareServerlast reduzieren für eine performante Singlebörse werden die Startseiten-Galerien gegebenenfalls nicht bei jedem Seitenaufruf, sondern erst nach der angegebenen Zeit aktualisiert.

Paare-Galerie hinzufügen

Wenn Sie neben den beiden standardmäßigen Stratseiten-Galerien von Männern und Frauen auch Paare auf der Startseite anzeigen lassen möchten, können Sie dies u.a. wie folgt tun. In diesem Beispiel gehen wir davon aus, dass sich die Paare-Galerie unterhalb der Männer-Galerie auf der Startseite Ihrer Singlebörse einfügen soll:

  1. Laden Sie hierfür die Datei templates/de/index/sts4.html (Startseiten-Galerie Männer) mit Ihrem FTP-Programm herunter und fertigen Sie eine Sicherungskopie der Datei an.
  2. Öffnen Sie die Datei mit einem Text-Editor.
  3. Kopieren Sie den vollständigen Inhalt der Datei und fügen Sie ihn so ein, dass zweimal der identische Code in der Datei steht.
  4. Suchen Sie nach dem zweiten (!) Vorkommen der Passage and geschl=m und ändern Sie ihn in and geschl!='w' and geschl!='m'.
  5. Suchen Sie nach dem vierten, fünften und sechsten Vorkommen des Texts sts4.php und ändern Sie ihn in sts5.php.
  6. Ändern Sie die Passage $kl_tab1.$text_5147.$kl_tab2 in $kl_tab1."Bilder-Galerie Paare".$kl_tab2.
  7. Speichern Sie die angepasste Datei.
  8. Erstellen Sie eine neue, leere Datei namens sts5.php.
  9. Laden Sie die geänderte Datei an Stelle der bisherigen gleichnamigen Datei, sowie die neu erstellte sts5.php-Datei in das templates/de/index-Verzeichnis. Geben Sie der neu erstellte sts5.php-Datei Zugriffsrechte 777.

Verwandte Hilfethemen

Werbebannerschaltung auf Ihrer Singlebörse

Werbebannerschaltung auf Ihrer Singlebörse

InhaltsverzeichnisCode von Affiliate-/Partnerprogramm-AnbieternBanner-Positionen in den Template-Dateien ändern Die im Admin-Menüpunkt Sponsoren-Verwaltung angelegten oder bei aktivierter Werbebuchung über die Website im Admin-Menüpunkt Einstellungen der Flirt-SoftwareFunktionen Ihrer Singlebörse von Sponsoren übermittelten Banner müssen im html-Format angegeben werden. Also nach dem Schema: Auf diese Weise sind Sie in puncto Bannerwerbung nicht auf einfache Image-Dateien beschränkt, sondern können auch …

Onlineliste Ihrer Singlebörse deaktivieren

Onlineliste Ihrer Singlebörse deaktivieren

Selbstverständlich ist es möglich, die User-Online-Liste zu deaktivieren, d.h., sie auf der Seite auszublenden.Gehen Sie dazu bitte vor wie nachfolgend beschrieben. Laden Sie die Datei templates/de/menu.html mit Ihrem FTP-Programm auf Ihren Rechner. Fertigen Sie eine Sicherungs-Kopie der Datei an. Öffnen Sie die Datei mit einem Editor. Ändern Sie die Zeileif ($zolpc>0){inif ($zolpc>0 && 1==2){Mit entsprechenden …