Anmelde-Optionen & Statistik in Ihrer Singlebörse

Im Admin-Menüpunkt Anmelde-Optionen & Statistik innerhalb der Einstellungen der Flirt-Software erfolgt die Konfiguration im Usernamen verbotener (Sonder-)Zeichen definiert. Ebenso können Sie die Verwendung bestimmter Usernamen blockieren. Neben diversen Anmelde-Standards können Sie auch ein Bild angeben, das im Profil des Users erscheint, solange dieser kein eigenes Profil-Bild hochgeladen hat.

Des Weiteren können Sie eine Auswahl Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? definieren. Diese wird dem User bei der Anmeldung angezeigt. Die statistische Auswertung dieser Angaben können Sie dann ebenfalls unter Anmelde-Optionen & Statistik einsehen.

 

Anmelde-Optionen & Statistik

Den Unter-Menüpunkt Anmelde-Optionen & Statistik erreichen Sie durch Klick auf den gleichnamigen Link in der linken Spalte des Admin-Menüpunkts Einstellungen der Flirt-Software.

Im Usernamen verbotene (Sonder-)Zeichen

Bei der Anmeldung verbotene Sonderzeichen

Unter Im Usernamen verbotene (Sonder-)Zeichen bestehen folgende beiden Auswahlmöglichkeiten:

  • Nur alphanumerische Zeichen (a-z, A-Z und 0-9) erlauben
    Entscheiden Sie sich für diese Auswahlmöglichkeit, dann dürfen User bei der Anmeldung nur Usernamen bestehend aus lateinischen Groß- oder Kleinbuchstaben sowie den Ziffern 0-9 wählen.
  • (Sonder-)Zeichen einzeln verbieten
    Mit dieser Auswahl dürfen bei der Anmeldung vom reservierten Usernamen Admin abgesehen alle möglichen bis auf die nachfolgend anzugebenden Zeichen verwendet werden. In die dafür vorgesehenen Eingabefelder können beliebig viele Zeichen eingegeben werden, die User bei der Anmeldung nicht verwenden dürfen. Versucht ein User, sich mit einem verbotenen Zeichen im Usernamen anzumelden, wird ihm eine entsprechende Meldung angezeigt.

 

Bei der Anmeldung vergebene Standards

Bei der Anmeldung vergebene Standards

Unter Bei der Anmeldung vergebene Standards können folgende Angaben gemacht werden:

  • Standard-Foto (zu laden ins „bilder“-Verzeichnis)
    Hier kann der Name einer Grafik-Datei angegeben werden, die Sie als Standard-Foto für User ohne eigenes Profil-Bild via FTP-Programm in das bilder-Verzeichnis geladen haben. Es bietet sich ein geschlechtsneutrales Bild wie eine Silhoutte an. Dieses Bild wird im Profil von Usern angezeigt, bis sie ein eigenes Profil-Bild hochgeladen haben.
  • Seite anzeigen nach Login
    Hier kann eine der unter Einstellungen der Flirt-SoftwareLogin-Optionen Ihrer Singlebörse angelegten Auswahlmöglichkeiten bestimmt werden, die neu angemeldeten Usern nach erfolgtem Login angezeigt wird bis sie eine eigene Auswahl getroffen haben im User-Menüpunkt Einstellungen.
  • Rubriken-Liste nach Login ausblenden
    Hier legen Sie fest, ob die Rubriken-Liste im Menü nach erfolgtem Login ausgeblendet werden soll oder nicht. Auch diese Einstellung bezieht sich auf neu angemeldete User, die noch keine entsprechende Einstellung im User-Menüpunkt Einstellungen getätigt haben.

 

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Bei Aktivierung dieser Funktion erscheint im Anmelde-Formular ein Auswahl-Feld, in welchem der User angeben kann, wie er auf Ihre Website aufmerksam geworden ist.

Folgende Angaben können unter Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? gemacht werden:

  • In Anmeldeformular verwenden
    • ja – Die Auswahlmöglichkeiten werden im Anmeldeformular angezeigt.
    • nein – Die Auswahlmöglichkeiten erscheinen nicht im Anmeldeformular.
  • „Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?“
    Angabe des Textes in den unter Einstellungen der Flirt-SoftwareSprachen Ihrer Singlebörse angelegten Sprachen, wie er im Anmeldeformular angezeigt werden soll.
  • Auswahl 1 – x
    In die Eingabefelder hinter Auswahl 1 – x sind die den Usern bei der Anmeldung angezeigten Auswahlmöglichkeiten einzutragen. Es können beliebig viele Optionen angelegt werden. Zum Löschen einer Auswahlmöglichkeit leeren Sie bitte einfach das entsprechende Eingabefeld.

Beachten Sie hierbei bitte, dass der User nicht zur Auswahl einer vorgegebenen Option verpflichtet ist. Da viele User bei der Anmeldung dieser Auswahlmöglichkeit keinerlei Beachtung schenken, sollte an erster Stelle etwas wie „keine Angabe“ stehen, um die Statistik nicht zu verfälschen. Auch sollten keine Änderungen am laufenden Projekt bzw. wenn schon Werte vorhanden sind vorgenommen werden.

 

Zusätzliche Pflichtfelder (Checkboxen) bei Anmeldung

Zusätzliche Pflichtfelder angeben

Unter Zusätzliche Pflichtfelder (Checkboxen) bei Anmeldung können Sie beliebig viele zusätzliche Pflichtfelder angeben, die zur erfolgreichen Anmeldung aktiviert werden müssen. Pro zusätzlichem Pflichtfeld sind in jeder unter Einstellungen der Flirt-SoftwareSprachen Ihrer Singlebörse angelegten Sprache zwei Angaben erforderlich:

  • Zu bestätigender Text
    In das jeweils obere Eingabefeld ist der Text einzugeben, der im Anmeldeformular angezeigt und durch Aktivierung eines vorangestellten Auswahlfeldes akzeptiert werden muss.
  • Fehlermeldung
    Der in das Eingabefeld hinter Fehlermeldung einzutragende Text wird Usern angezeigt, die das vorangestellte Auswahlfeld nicht aktiviert haben.

Mittels dieser Einstellungsmöglichkeit können Sie erzwingen, dass User zur Anmeldung
gesonderte Widerrufsbedingungen oder Hinweise zum Datenschutz akzeptieren müssen.

Um ein angelegtes Pflichtfeld zu löschen, leeren Sie bitte einfach die beiden entsprechenden Eingabefelder und betätigen Sie den Speichern-Button.

 

Mehrfache Verwendung von E-Mail-Adressen erlauben

E-Mail-Adressen mehrfach verwenden

Standardmäßig ist die Verwendung der selben E-Mail-Adresse nur einem einzigen regestrierten Mitglied gestattet. Versucht sich ein User mit einer bereits in der Datenbank gespeicherten E-Mail-Adresse anzumelden, wird ihm eine entsprechende Fehlermeldung angezeigt und die Anmeldung schlägt fehl.

Unter Mehrfache Verwendung von E-Mail-Adressen erlauben können Sie dies ändern. Folgende Auswahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • nein
    Dies ist die Standard-Auswahl. Jede E-Mail-Adresse darf nur von einem angemeldeten User verwendet werden.
  • ja
    Mit dieser Einstellung erlauben Sie Usern, mit der gleichen E-Mail-Adresse mehrere Accounts zu führen.

Ein Klick auf den Speichern-Button sichert sämtliche auf dieser Seite gemachten Angaben zu Anmelde-Optionen und Statistik.