Keine Affiliate-Provisionen bei Bestellungen von Gambio-Admins

Klar wäre ein zusätzliches Häkchen im Menüpunkt Optionen des Affiliate-Moduls im Gambio-Backend die einfachste Lösung. Allerdings soll der Adminbereich nicht noch umfangreicher werden als ohnehin schon. Außerdem wäre mit dieser Lösung keine weitere Differenzierung bzw. Angabe von Bedingungen möglich.

▷ Worum geht es?

Bestellungen durch Administratoren

Naturgemäß erfolgt die Bestimmung, welcher Affiliate für eine Bestellung eine Provision erhalten soll im Checkout. Genauer: An der Stelle, an der ein Kunde seine Bestellung abgeschickt hat.

Neue Bestellung anlegen im Gambio-Backend

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass keine Provisionen für Bestellungen vorgesehen sind, die nicht über den gewöhnlichen Checkout im Frontend zustande gekommen sind. Das sind beispielsweise Importe aus externen Quellen oder auch im Gambio-Backend angelegte Bestellungen.

Es geht also ausschließlich um den Fälle, in denen Shop-Administratoren über das Frontend Bestellungen für sich selbst oder andere Kunden aufgeben.

Erkennung von Administratoren

Als Kunde einloggen im Gambio-Admin

Leider ist es nicht ganz so trivial, wie man meinen könnte. Nutzen Sie die “Als Kunde einloggen”-Option in Gambios Kundenverwaltung, sind Sie tatsächlich so als der Kunde eingeloggt, als hätte sich dieser selbst angemeldet. Die Erkennung erfolgt deshalb an einer Sitzungsvariablen des Affiliate-Moduls selbst, die nur vorhanden ist, wenn Sie im Gambio-Backend unterwegs waren.

Diese Erkennung umfasst folgende Fälle:

  • die Option Als Kunde einloggen im Gambio-Backend
  • Sie waren im Gambio-Adminbereich, haben sich ausgeloggt und im selben Browser-Fenster anschließend als Kunde angemeldet oder registriert oder auch eine Bestellung als Gast durchgeführt.
  • Sie sind als Administrator eingeloggt, haben mind. 1 Seite im Backend aufgerufen und tätigen nun als eingeloggter Admin eine Bestellung im Frontend.

Wenn in den 3 genannten Fällen unabhängig von allen Einstellungen keine Provisionsgutschrift erfolgen soll, können Sie nachfolgend zum Download angebotene Datei 1:1 verwenden.

Keine Provision bei Admin-Bestellungen

Seit Version 1.3.1 des Affiliate-Moduls für Gambio besteht die Möglichkeit zur Update-sicheren Erweiterung der Empfehlungsgeber-Erkennung. Mit Hilfe einer Datei /GXModules/Werbe-Markt/PayPerSale/Shop/Classes/Helpers/CheckoutExtender.php können Sie den vom Modul als Werber der Bestellung ermittelten Affiliate überschreiben. Indem Sie die hierfür vorgesehene Variable $ref, die die Affiliate-ID des Werber enthält, löschen, erfolgt logischerweise keine Provisionsgutschrift.

Laden Sie einfach nachfolgende Datei kostenlos herunter und laden Sie sie via FTP-Programm in das o.g. Verzeichnis Ihres Gambio-Onlineshops. Die Datei erfüllt sofort den ihr angedachten Zweck. Ein Löschen von Caches oder eine separate Aktivierung ist nicht erforderlich.

DateiZuletzt geändertGröße
0,1 KB
/GXModules/Werbe-Markt/PayPerSale/Shop/Classes/Helpers/CheckoutExtender.php