Installation der kostenlosen Testversion

Die Installation der kostenlosen Testversion der Geldverdienen-Software verläuft praktisch identisch zur Installation der lizenzierten Version der Software. Auch wenn die Installation und Nutzung der Software auch für Laien möglich ist, werden Grundkenntnisse im Umgang mit dem Rechner vorausgesetzt, z.B. das Speichern von eMail-Anhängen und Entpacken von .zip-Dateien.
Um zur bedienerfreundlichen Installations-Routine zu gelangen, müssen zunächst die Dateien der Software auf Ihren Webspace geladen werden. Hierfür entpacken Sie bitte zunächst das heruntergeladene .zip-Paket. Die für den Upload (englisch für „Hochladen”) vorgesehenen Dateien finden Sie im www-Verzeichnis.

Schritt 1: Datei-Upload

Nachdem Sie das heruntergeladene bzw. per E-Mail-Anhang erhaltene Archiv entpackt haben laden Sie es bitte mit Ihrem FTP-Programm auf Ihren Webspace.
Falls Sie die Auswahlmöglichkeit haben, schalten Sie den Transfer-Modus auf automatisch.

Sollten Sie über kein FTP-Programm verfügen:
Ein FTP-Programm wird benötigt, um die Dateien von Ihrem heimischen Rechner auf den Server übertragen zu können, wo das Script ausgeführt werden soll. Wir empfehlen die FTP-Programme FileZilla, Total Commander & WS_FTP, wobei es zahlreiche weitere kostenlos angebotene FTP-Programme gibt.

Schritt 2: Aufruf der Installation-Routine

Nach erfolgtem Upload rufen Sie bitte die Datei admin/install.php in Ihrem Internetbrowser (z.B. über http://www.ihredomain.de/admin/install.php) auf und folgen Sie den Anweisungen.

Klicken Sie bitte nicht auf Weiter, sollten bei erstmaligem Aufruf der Datei nicht zwei identische Bilder angezeigt werden, so wie hier zu sehen:

So muss das Bild der unverschlüsselten Datei aussehenund das der verschlüsselten Datei identisch

Sollte das rechte Bild nicht angezeigt werden, überprüfen Sie bitte Ihre PHP-Konfiguration mit den Webspace-Voraussetzungen der Software. In der Installations-Routine wird Ihnen beim ersten Schritt ein Link mit Titel Ihre PHP-Konfiguration dargestellt. Dieser führt Sie auf eine phpinfo()-Ausgabe, deren Inhalt sie mit den Webspace-Voraussetzungen der Software vergleichen können.

Sollte die Installations-Datei unzureichende Zugriffsrechte bemängeln, so ändern Sie diese bitte mit Ihrem FTP-Programm. Zumeist geht es um Verzeichnisse und Dateien, die auf chmod 777 (lesen, schreiben, ausführen für alle drei Auswahlmöglichkeiten) geschaltet werden müssen.

Die Datenbank-Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Webhosting-Anbieter.

Die Erstellung der Datenbank-Tabellen erfolgt über die Installations-Routine.
Suchen Sie also bitte nicht nach .sql-Dateien o.ä.

Nach erfolgreicher Installation ist die install.php-Datei aus Ihrem admin-Verzeichnis zu löschen (oder muss umbenannt werden). Dies kann ebenfalls mit Ihrem FTP-Programm erfolgen.

Nach der Installation: