Keine Rechnungserstellung in der Geldverdienen-Software?

Die Rechnungserstellung erfolgt nicht in bestimmten Intervallen, sondern in Abängigkeit vom Erreichen der Rechnungsgrenze eines Users. Die Prüfung auf Erreichen der Rechnungsgrenze von Usern oder Sponsoren wiederum erfolgt gemäß der Wartungseinstellungen auf der  Admin-Startseite der Geldverdienen-Software.

Besagte Rechnungsgrenze definieren Sie unter Limits für Mitglieder und Sponsoren Ihres Geldverdienen-Portals in den Einstellungen der Geldverdienen-Software.

Um einem User bereits ab dem 1. Cent minus eine Rechnung auszustellen, geben Sie die Rechnungsgrenze mit 0,01 EUR an. Führen Sie anschließend die Option Kontostände auf neue Rechnungen/Auszahlungen prüfen und eMails versenden aus.

Über dieses Beispiels hinaus können Sie über die User- bzw. Sponsor-Details unabhängig von der Rechnungsgrenze eine neue Rechnung generieren. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass das betreffende Mitglied einen negativen Kontostand hat.

Der übliche Weg in der Geldverdienen-Software ist, dass Ihre User Guthaben anhäufen, um sich dieses auszahlen zu lassen. Der Rechnungsversand hingegen sollte in erster Linie Sponsoren, also Ihre Werbekunden betreffen.

Weitere Infos zum Thema Rechnungen

Payment-Gateway-Integration

Payment-Gateway-Integration

Ein sicheres, stabiles, für User einfach zu bedienendes und voll automatisiertes Payment-Gateway ist praktisch unabdingbar für Websites, die ihren Mitgliedern kostenpflichtige Dienste anbieten.