Verwaltung von Werbeangeboten in Ihrem Geldverdienen-Portal

Sponsoren können im Haupt-Menüpunkt Werbeangebote Banner- und Textlink-Werbung zu den im Admin-Menüpunkt Einstellungen der Geldverdienen-SoftwareWerbe-Angebote definierten Staffelungen buchen.

Menüpunkt Werbepreise

Den Unter-Menüpunkt Werbe-Angebote erreichen Sie durch Klick auf den gleichnamigen Link in der linken Spalte des Admin-Menüpunkts Einstellungen der Geldverdienen-Software. Über das Anlegen, Bearbeiten und Löschen von Werbe-Paketen hinaus definieren Sie Texte und Einstellungen zur Buchung.

Usernachrichten-Buchung

Usernachrichten-Buchung

Als erste Einstellungsmöglichkeit im Menüpunkt Werbe-Angebote können Sie durch Auswahl von ja bzw. nein hinter Usernachrichten-Buchung zulassen bestimmen, ob Sie Usern bzw. Sponsoren die Buchung von Community-News auf der Startseite Ihres GetPaid-Portals gestatten oder nicht.

Wenn Sie sich für die Auswahl ja entschieden haben, können Sie in der darauffolgenden Zeile im Eingabefeld hinter Preis für User-Nachrichten-Buchung den entsprechenden Preis angeben, zu dem User bzw. Sponsoren News auf der Startseite Ihres GetPaid-Portals veröffentlichen dürfen.

Der im mehrzeiligen Eingabefeld hinter Beschreibung anzugebende Text wird bei der Buchungsmöglichkeit im Haupt-Menüpunkt Werbeangebote angezeigt.

Bannerwerbung - Abrechnung nach Einblendungen

Im Eingabefeld unter Banner – Abrechnung nach Einblendungen ist zunächst der Hinweistext anzugeben, der im Werbe-Buchungsformular als Beschreibung der Bannerwerbung angezeigt werden soll. Dabei wird für die Abrechnung nach Einblendungen und nach Klicks der selbe Text verwendet.
Darauffolgend können bis zu 5 Werbe-Pakete zur Buchung von Bannerwerbung mit Abrechnung nach Einblendungen angegeben werden. Dabei ist in das Eingabefeld in der ersten Spalte die Anzahl Bannereinblendungen anzugeben, die Sponsoren zum in der rechten Spalte einzutragenden Preis erwerben können. Auf diese Weise können bis zu 5 Pakete angegeben werden.

Zum Löschen eines Werbe-Paketes leeren Sie bitte einfach das die Anzahl der Bannereinblendungen beinhaltende Eingabefeld und betätigen Sie den Speichern-Button.

 

Bannerwerbung - Abrechnung nach Klicks

Die Angabe von Werbepreisen für Banner-Klicks erfolgt äquivalent zur Angabe bei der Abrechnung nach Einblendungen. In das Eingabefeld in der linken Spalte ist die jeweilige Anzahl Banner-Klicks einzutragen, die von Sponsoren zum in der rechten Spalte einzutragenden Preis erworben werden kann.

Auch bei der Abrechnung nach Klicks können bis zu 5 Werbe-Pakete angegeben werden und zur Löschung eines Paketes ist das Eingabefeld in der ersten Spalte zu leeren.

Die Anzahl der angezeigten Werbebanner und Reihenfolge der Abwicklung kann im Admin-Menüpunkt Einstellungen der Geldverdienen-SoftwareWerbe-Einstellungen Ihres Geldverdienen-Portals definiert werden. Die Verwaltung der Werbekampagnen selbst erfolgt im Admin-Menüpunkt Werbekampagnen verwalten in der Geldverdienen-Software.

 

Textlinks – Abrechnung nach Einblendungen

Textlinks - Abrechnung nach Einblendungen

Unter Textlinks-Abrechnung nach Einblendungen sind Werbepreise anzugeben, zu denen Sponsoren Textlink-Einblendungen buchen können. Die Textlink-Einblendungen erfolgen an oberster Stelle in der vertikalen Menüleiste Ihres GetPaid-Portals. Wie bei der Bannerwerbung ist auch bei den Textlinks zunächst der im Buchungsformular anzuzeigende Beschreibungstext anzugeben gefolgt von bis zu 5 buchbaren Paketen.

 

Textlinks – Abrechnung nach Klicks

Textlinks - Abrechnung nach Klicks

Durch Angabe von Anzahl Textlink-Klicks und entsprechendem Preis werden unter Textlinks-Abrechnung nach Klicks Werbe-Pakete angegeben, die Sponsoren bei der Buchung von Textlink-Werbung mit Abrechnung nach erzielten Klicks zur Auswahl stehen.

 

PaidClicks – Abrechnung nach Einblendungen

PaidClicks - Abrechnung nach Einblendungen

Unter PaidClicks – Abrechnung nach Einblendungen sind Werbepreise anzugeben, zu denen Sponsoren PaidClicks-Einblendungen buchen können. Die PaidClicks-Einblendungen erfolgen im User-Menüpunkt PaidClicks unter der Voraussetzung, die Funktionserweiterung PaidClicks für Ihr GetPaid-Portal freigeschaltet.

 

PaidClicks – Abrechnung nach Klicks

PaidClicks - Abrechnung nach Klicks

Durch Angabe der jeweiligen Anzahl PaidClicks-Klicks und entsprechendem Preis werden unter PaidClicks-Abrechnung nach Klicks Werbe-Pakete angegeben, die Sponsoren bei der Buchung von PaidClicks-Werbung mit Abrechnung nach erzielten Klicks zur Auswahl stehen.

 

PaidQuestions – Abrechnung nach gestellten Fragen

PaidQuestions - Abrechnung nach gestellten Fragen

Bei PaidQuestions – Abrechnung nach gestellten Fragen ist zunächst-wie bei den vorangegangen beschriebenen Werbe-Möglichkeiten-der Hinweistext anzugeben, der im Buchungsformular angezeigt werden soll.
Anzahl gestellte Fragen bezieht sich auf die Anzahl, wie oft die gebuchte Frage den Usern angezeigt wird, d.h. unabhängig davon, ob der User sie überhaupt beantwortet.
PaidQuestions stehen nur zur Verfügung, wenn die Funktionserweiterung PaidQuestions für Ihr GetPaid-Portal freigeschaltet wurde.

 

PaidQuestions – Abrechnung nach beantwortete Fragen

PaidQuestions - Abrechnung nach beantwortete Fragen

Im Gegensatz zu PaidQuestions – Abrechnung nach gestellten Fragen ist bei der Abrechnungsmethode Anzahl richtig beantwortete Fragen einzig und allein die Anzahl der richtig beantworteten Fragen ausschlaggebend. Dabei spielt es keine Rolle, wie oft eine Frage gestellt oder wie oft sie falsch beantwortet wurde.
Wiederum können bis zu 5 Werbe-Pakete angegeben werden, die Sponsoren im Menüpunkt Werbeangebote als Buchungsmöglichkeiten zur Auswahl gestellt werden.

 

PaidMails Abrechnung nach versandten eMails

PaidMails - Abrechnung nach versandten eMails

Unter PaidMails- – Abrechnung nach versandten eMails sind Werbepreise anzugeben, zu denen Sponsoren PaidMails buchen können. Bei PaidMails steht ausschließlich die Abrechnung nach versandten eMails zur Verfügung, nicht nach erfolgten Klicks d.h. bestätigten PaidMails. Zudem stehen PaidMails nur zur Verfügung, wenn Sie die Geldverdienen-Software in der PaidMail-Version erworben haben oder die Funktionserweiterung PaidMail für Ihr GetPaid-Portal freigeschaltet wurde.

 

Newsletter-Anzeigen

Newsletter Anzeigen

Newsletter-Anzeigen können in PaidMails, Newslettern, Anmelde-Bestätigungen und Benachrichtigungen bei Antwort auf einen Forum-Beitrag geschaltet werden. Abgerechnet werden können Newsletter-Anzeigen ausschließlich nach Anzahl der versandten E-Mails, die die jeweilige Newsletter-Anzeige enthalten. Die Anzahl der erzielten Klicks geht aus der Statistik jedoch hervor.

Laufband Abrechnung nach Tagen

Laufband Abrechnung nach Tagen

Vorausgesetzt, die Anzeige des Startseiten-Laufbands ist gemäß Auswahl im Admin-Menüpunkt Einstellungen der Geldverdienen-SoftwareStartseiten-Einstellungen zur Konfiguration der Homepage Ihres Geldverdienen-Portals aktiviert, können ein Beschreibungstext und 5 Werbe-Pakete angegeben werden, gemäß denen Sponsoren Einträge im Startseiten-Laufband Ihres GetPaid-Portals buchen können. In das Eingabefeld hinter Dauer in Tagen 1-X ist dabei die Anzahl der Tage einzutragen, die der Laufband-Eintrag im jeweiligen Paket aktiv sein soll.

Ein Klick auf den Speichern-Button sichert die an den angebotenen Werbe-Paketen vorgenommenen Änderungen.