Bonus & Bedingungen einstellen im Treuebonus-Modul für Gambio

Wer bekommt wann welchen Bonus?

Das bestimmen Sie im Menüpunkt Bonus & Bedingungen des Gambio Treuebonus.

Bonuseinstellungen

Standardbonus

Bonus & Bedingungen > Bonuseinstellungen > Standardbonus: 1%
Schneller neue Regeln definieren mit dem Standardbonus

Den tatsächlichen Bonus definieren Sie bei den Regelsets (Bedingungen) weiter unten auf derselben Seite. Der Standardbonus entspricht dem Prozentsatz für neu hinzugefügte Bedingungen, solange Sie ihn nicht ändern. Der Standardbonus beschleunigt also das Hinzufügen neuer Regelsätze.

Bonus auf Kategorieebene

Die Option Bonus auf Kategorieebene angeben?, aktiviert auf Gambios Kategorie-bearbeiten-Seiten die neue Menübox Treuebonus. Hier definieren Sie eine vom Standard abweichende Bonushöhe für einzelne Kategorien oder schließen ganze Kategorien vom Bonusprogramm aus.

Kategorie bearbeiten: Treuebonus-Auswahl Standard (Gemäß Regelsätzen), Kein Bonus, In Relation zu Regelsätzen, Wie definiert
Treuebonus auf Kategorieebene angeben

Die Aktivierung der Option selbst hat noch keinerlei Auswirkungen auf die Bonusberechnung. Denn solange Sie in den Kategorien keinen abweichenden Bonus angeben, gilt für Artikel aller Kategorien weiterhin der Bonus, wie unter Bonus & Bedingungen angegeben. Hintergrund der Option ist nur, die Gambio-Kategorienverwaltung nicht unnötig um eine zusätzliche Box zu erweitern, wenn Sie diese gar nicht benötigen.

Auswahlmöglichkeiten für den Bonus aus Kategorieebene:

  • Standard (Gemäß Regelsätzen)
    Solange Sie keine andere Auswahl treffen, gelten für Artikel dieser Kategorie dieselben Angaben wie in den Regelsätzen definiert.
  • Kein Bonus
    Für Artikel in dieser Kategorie soll es keinen Treuebonus geben.
  • In Relation zu Regelsätzen: 50%
    Halber Treuebonus in dieser Kategorie

    In Relation zu Regelsätzen
    Sinnvoll, um zum Beispiel für alle Artikel dieser Kategorie nur den halben (50%) oder doppelten Treuebonus zu gewähren.

  • Wie definiert: Regelset #1 (3,00%): 0,00%, Regelset #2 (1,00%): 1,00%
    Individuelle Angaben für Regelsätze

    Wie definiert
    Sie geben für jeden Regelsatz einen eigenen, für die jeweilige Kategorie gültigen Prozentwert an. So können Sie zum Beispiel standardmäßig keinen, für einen bestimmen Aktionszeitraum aber 1% Bonus gewähren.

Bonus für einzelne Artikel

Artikelname Testartikel, Treuebonus Auswahlfeld "Standard (Gemäß Regelsätzen)"
Treuebonus für einzelne Artikel festlegen

Ähnlich wie auf Kategorieebene können Sie mit der Option Bonus für einzelne Artikel angeben? den Bonus für einzelne Artikel festlegen oder Artikel von der Bonusvergabe ausschließen. Auch hier gilt, dass die Aktivierung der Option zunächst nichts weiter macht, als eine neue Box in die Artikel-bearbeiten-Seite im Gambio-Backend einzufügen.

Bonus für Kundengruppen

Bonus für Kundengruppen angeben? Admin: Standard (Gemäß Regelsätzen), Händler: Kein Bonus, Neuer Kunde: Standard (Gemäß Regelsätzen)
Treuebonus für Kundengruppen anpassen

Kein Treuebonus für Händler? Kundengruppenspezifische Anpassungen nehmen Sie genauso vor wie in Kategorien oder Artikeln.

Technisch betrachtet: ja. Genau wie Gambio selbst behandelt das Modul Gastkonten zunächst genauso wie registrierte Kunden. Sobald das Gastkonto gelöscht wurde, besteht jedoch keine Möglichkeit mehr zur Gutschrift des Treubonus auf das Kundenkonto.

Solange Kunden nicht eingeloggt sind, sehen Sie den Treuebonus, wie er für Gäste gilt. Unmittelbar nach Login oder Registrierung gilt der Treuebonus gemäß der neuen Kundengruppe.

Ausschlusskriterien

Rabattcode

Ausschlusskriterien Rabattcode, Sonderangebote
Kein Treuebonus auf Sonderangebote oder bei Gutschein-Einlösung

Aktivieren Sie die Option Rabattcode als Ausschlusskriterium, so erhält ein Kunde keinen Treuebonus für eine Bestellung, wenn er bei dieser einen Rabattcode eingelöst hat. Das heißt, die Bonusberechnung ist für die gesamte Bestellung unabhängig vom Wert des Rabattcodes deaktiviert.

Falls Sie die Option deaktiviert lassen, erhält der Kunde den Bonus auf den reduzierten Preis (nach Abzug des Rabatts). Bei absoluten Rabatten in EUR rechnet das Modul den Rabatt anteilig auf die Artikel im Warenkorb um. Ganz genauso macht es übrigens auch Gambio für den Ausweis der MwSt. bei gemischten Warenkörben.

Ihr Coupon wurde erfolgreich eingelöst. Bei Gutschein-Einlösung gibt es leider keinen Treuebonus 😐 Dafür ist diese Bestellung günstiger 😊
Freundlicher Hinweis, dass es keinen Treuebonus bei Coupon-Einlösung gibt.

Wohin ist der Treuebonus verschwunden? Damit da keine Fragen aufkommen, zeigt das Modul den entsprechenden Hinweis direkt bei Einlösung des Coupons. Die Textphrase wmtreuebonus_coupon_redeemed_msg ist via Inhalte > Texte anpassen noch origineller zu gestalten.

Sonderangebote

Mit dieser Option schließen Sie gemäß Sonderangebot rabattierte Artikel von der Treuebonusberechnung aus. Das heißt, bestellt ein Kunde gleichzeitig einen Artikel zum Normal- und einen zum Sonderpreis, kann er nur für den Artikel zum Normalpreis einen Bonus erhalten. Voraussetzung für die Bonuserteilung ist dabei natürlich immer, dass die weiter unten auf der Seite anzugebenden Bedingungen erfüllt sind.

Zahlung mit Guthaben

Bei (auch teilweiser) Zahlung mit Guthaben: Auswahlfeld: Kein Treuebonus, Treuebonus auf nicht durch Guthaben gedeckte Bestellsumme, Treuebonus auf gesamten Netto-Bestellwert
Keinen Treuebonus doppelt vergeben.

Kunden-Guthabenkonten gibt es auch ohne das Treuebonus-Modul schon in Gambio.  Zahlung mit Guthaben ist deshalb nicht zwangsläufig gleichbedeutend mit Einlösen von Bonusgutschriften – je nachdem, ob in Ihrem Shop noch andere Möglichkeiten zur Guthabenaufladung bestehen. In jedem Fall betrifft die Auswahlmöglichkeit Bei (auch teilweiser) Zahlung mit Guthaben Bestellungen, bei denen der Kunde Guthaben einlöst, unabhängig von dessen Höhe oder Ursprung.

  1. Kein Treuebonus
    Kommt bei der Bestellung Guthaben aus dem Kundenkonto zum Einsatz, gibt es keinen Treuebonus.
  2. Treuebonus auf nicht durch Guthaben gedeckte Bestellsumme
    Die Auswahlmöglichkeit entspricht der Standard-Vorgehensweise des Moduls beim Einlösen von Coupons. Das heißt, es zieht das eingesetzte Guthaben anteilig von den einzelnen Summen pro Bestellposition ab und errechnet den Bonus anhand der verbleibenden Beträge. Das bedeutet logischerweise auch, dass es keinen Bonus gibt, wenn der Kunde eine Bestellung komplett mit Guthaben begleicht.
  3. Treuebonus auf gesamten Netto-Bestellwert
    Mit dieser Option spielt es keine Rolle, ob der Kunde bei der Bestellung Guthaben einsetzt oder nicht. Das Modul berechnet den Bonus also anhand der Artikelpreise ohne Abzug. Der Kunde erhält somit auf mit Bonusguthaben beglichene Bestellungen nochmals Boni.

Zeitpunkt der Bonusgutschrift

Zeitpunkt der Bonusgutschrift 21 Tage nach Änderung des Bestellstatus in Auswahlfeld: Versendet
Gutschrift nach Ablauf der Widerrufsfrist.

Aus nachvollziehbaren Gründen können Kunden nicht unmittelbar nach Absenden der Bestellung über ihren Treuebonus verfügen. Stattdessen wird die Gutschrift vorgemerkt und erst nach Erreichen eines definierten Bestellstatus und Verstreichen einer Frist fest gebucht.

Dementsprechend legen Sie das Limit in Tagen fest sowie mindestens einen Bestellstatus. Bestellungen müssen für die angegebene Dauer den festgelegten Status haben, damit die tatsächliche Buchung der Gutschrift auf dem Kunden-Guthabenkonto durchgeführt wird. Der Bestellstatus sollte sinngemäß abgeschlossen lauten. In Gambio heißt das üblicherweise versendet . Eine zweite sinnvolle Option könnte abgeholt sein.

Ein sinnvolles Limit hängt in erster Linie von den Rahmenbedingungen Ihres Onlineshops ab. So könnte das Widerrufsrecht für Verbraucher in der EU eine Rolle spielen, Rückbuchungen von Lastschriften oder Kreditkartenzahlungen.

Bedingungen

Den beinahe etwas unscheinbar wirkenden Block Bedingungen darf man ohne Übertreibung als das Herzstück des Moduls bezeichnen. Hier legen Sie fest, wer einen Treuebonus bekommt und wie hoch dieser ausfällt.

Regelsets

Bedingungen mit 2 Regelsets
Größtmögliche Flexibilität für die Bonusvergabe

Die Regelsets bieten größtmögliche Flexibilität in puncto Konfigurationsmöglichkeiten. Sie können beliebig viele Regelsets definieren. Die Reihenfolge ist via Drag’n’Drop veränderbar und gleichbedeutend mit der Priorität.

Die Priorität der Regelsets spielt insofern eine Rolle, dass das Modul sie von oben nach unten liest und sobald bei einer Bestellung alle Bedingungen des Regelsets erfüllt sind, erhält der Kunde den entsprechenden Bonus.

Das heißt auch, dass nachfolgende Regelsets ignoriert werden. Es erfolgt also keinesfalls eine Kumulation der Prozentzahlen aus unterschiedlichen Regelsets, weil immer maximal eines gewertet wird.

Die Regeln innerhalb eines Regelsets wiederum sind stets UND-verknüpft. Das heißt, dass sie sämtlichst erfüllt sein müssen, damit das Regelset greift.

Regeln

Für die Zusammenstellung von Regelsets wählen Sie aus folgenden Vorlagen. Dabei geben Sie die jeweils erforderlichen Euro- oder Zahlenwerte frei an.

Mindestbestellwert X €

Diese Angabe bezieht sich auf die aktuelle Bestellung des Kunden, völlig unabhängig davon, die wievielte es ist und welchen Umsatz er Ihrem Onlineshop zuvor schon beschert hat. Die Option hat also weniger mit Treue zu tun als mit Cashback.

X Bestellungen in den vergangenen Y Tagen

Im Gegensatz zu vorgenannter Option geht es hierbei schon eher um Treuebonus im Sinne eines Dankeschöns für Stammkunden. Die aktuelle Bestellung ist bei X nicht mitgerechnet! Das Modul zählt außerdem nur Bestellungen, die einen unter Zeitpunkt der Bonusgutschrift angegebenen Status haben, lässt die dort angegebene Frist jedoch außer Acht.

Xte Bestellung des Kunden

Mit dieser Option können Sie zwar bereits Erstbesteller zu Folgekäufen animieren. Tatsächlich eignet sich die Regel aber auch für einen klassischen Treuebonus à la „Da dies nun bereits Ihre 5te Bestellung in unserem Onlineshop ist, möchten wir Danke sagen.“

X € Umsatz in den vergangenen Y Tagen

Äquivalent zu den X Bestellungen in Y Tagen zählen hierbei nur erfolgreich abgeschlossene Bestellung in einem Zeitraum von Y Tagen rückwärts gerechnet vom aktuellen Datum.

Bestelldatum zwischen X und Y

Diese Regel ist prädestiniert für einen Aktionszeitraum. Die Datumsangaben verstehen sich jeweils inklusive, also von X 0.00 Uhr bis Y 23.59 Uhr.

Die ganzen Regeln sind für später vielleicht mal ganz interessant, aber Sie möchten einfach mal mit 1% Treuebonus auf alles starten? Dann legen Sie eine Regelset mit einem Mindestbestellwert von 0,00 € als einziger Regel an.