Anleitungen für das Gambio-Modul zur Ladezeitoptimierung

Für die allermeisten Gambio-Shops ist das Modul zur Ladezeitoptimierung mit wenigen Klicks installiert, der Cache erstellt und Ihr Shop optimiert. Die Hilfethemen zum Modul richten sich an alle, die sich näher mit der Funktionsweise befassen möchten, Unterstützung bei der Einrichtung des CronJobs benötigen oder die Konfiguration für Apache bzw. Nginx selbst vornehmen möchten oder müssen.

Installation der Ladezeitoptimierung in Gambio

Installation der Ladezeitoptimierung in Gambio

Wenn Sie schon Erfahrung mit der Installation von Gambio-Modulen haben, sollte Ihnen bereits das Inhaltsverzeichnis die nötigen Stichpunkte zur Durchführung der Installation liefern. Auch sonst haben wir uns um Knappheit bemüht, da es wirklich nicht mehr als 3 Minuten in Anspruch nehmen sollte, das Gambio-Modul zur Ladezeitoptimierung in Ihrem Shop zu installieren.

Lazy Loading für Gambio

Lazy Loading für Gambio

Lazy Loading beschleunigt Ihren Gambio-GX3-Onlineshop durch das bedarfsweise Nachladen benötigter Bilder. Insbesondere Bilder in Aufklappmenüs oder Icons im Fußbereich Ihres Shops kommen bei einem Seitenaufruf möglicherweise nie in den sichtbaren Bereich. Sowohl Google als auch Nutzer von Mobilgeräten danken Ihnen den Geschwindigkeitsgewinn durch Lazy Loading im Gambio-Modul zur Ladezeitoptimierung.

Webserver-Konfiguration

Webserver-Konfiguration

In den allermeisten Fällen genügt ein einziger Klick im Gambio-Admin, damit das Ladezeitoptimierungs-Modul die benötigten Direktiven in die .htaccess-Datei schreibt und somit die Auslieferung von Dateien aus dem Cache aktiviert. Nachfolgende Hinweise dienen der manuellen Apache-Konfiguration oder für den Fall, dass Sie Nginx als Webserver einsetzen.

Einstellungen zur Kompatibilität

Einstellungen zur Kompatibilität

Bei den Einstellungen zur Kompatibilität des Ladezeitoptimierungs-Moduls für Gambio legen Sie fest, ob Sie Gambios Besucher-Statistik trotz Caching nutzen möchten. Außerdem können Sie aktivieren, dass das Modul auch Seiten optimiert, die nicht im Cache liegen.

Cache generieren

Cache generieren

Caching ist der Hauptfaktor, mit das Modul Ihren Gambio-Shop beschleunigt. Über die manuelle Generierung des Caches via Button-Klick im Admin-Menü hinaus stehen zwei CronJob-Varianten zur Verfügung. Dieses Tutorial unterstützt Sie bei der Einrichtung des geeigneten CronJobs, erläutert mögliche Parameter und gibt Tipps für die Praxis.

Informationen zum Cache-Status

Informationen zum Cache-Status

Das Gambio-Modul zur Ladezeitoptimierung kennt drei Cache-Stati für die einzelnen Seiten Ihres Onlineshops. Diese sind: Nicht im Cache, Abgelaufen und Aktuell im Cache. Erfahren Sie nachfolgend, was die Stati bedeuten und welche Konsequenzen sie für das Laden der Seiten aus dem Cache haben.

Erste Hilfe bei Problemen

Erste Hilfe bei Problemen

In Kurzform: Sollte es in Zusammenhang mit dem Gambio-Modul zur Ladezeitoptimierung zu unerwarteten Problemen in Ihrem Gambio-Shop kommen, deaktivieren Sie das Modul bitte vorübergehend und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

WebP-Bilder für Ihren Gambio-Shop

WebP-Bilder für Ihren Gambio-Shop

Endlich Bilder in modernen Formaten bereitstellen: Das Gambio-Modul zur Ladezeitoptimierung generiert Ihnen WebP-Bilder ganz einfach auf Knopfdruck. So beschleunigen Sie Ihren GX3-Onlineshop, verbessern Benutzererfahrung und Google-Ranking – natürlich mit Fallback für Browser, die das WebP-Format noch nicht unterstützen.