Automatischer Standard-Tipp bei vergessener Tippabgabe

Während der variable Annahmeschluss noch nicht implementiert ist, führt das Vergessen der rechtzeitigen Tippabgabe automatisch zu 0 Punkten für den gesamten Spieltag. Damit Tipper in diesem Fall nicht ganz leer ausgehen, können Sie eine automatische Tippabgabe einrichten.

Tippabgabe vergessen

Doof: Tippabgabe vergessen heißt 0 Punkte

Fußball ist ja bekanntermaßen die schönste Nebensache der Welt und ein begleitendes Tippspiel erhöht den Reiz. Dennoch gibt es – hoffentlich – für die meisten Tippspiel-Teilnehmer auch noch wichtigere Dinge im Leben. So kommt es während einer Saison beinahe zwangsläufig vor, dass die erste Paarung eines Spieltages angepfiffen ist und nicht alle Teilnehmer ihren Tipp rechtzeitig eingereicht haben.

Das führt einerseits zu Frust beim betroffenen Teilnehmer. Zum anderen schwingen immer „hätte, wäre, wenn“ beim Ranking mit. Um diese ungünstige Situation zwar nicht gänzlich zu verhindern, aber zumindest abzufedern, besteht die Möglichkeit einer automatischen Tippabgabe.

PHP-Script zum automatischen Tippen

So funktioniert’s

Auch nicht gerade ein Volltreffer, aber immerhin 3 Punkte dank des Roboter-Tipps

Das kleine PHP-Script ist für den Upload ins Hauptverzeichnis der Tippspiel-Software vorgesehen. Es generiert  automatischeTipps unter den folgenden Bedingungen:

  • Tipper ist aktiver Teilnehmer (gemeint ist der Status) am Tippspiel
  • der Teilnehmer hat für eine Tipprunde keinen Tipp abgegeben
  • der Annahmeschluss der Tipprunde liegt in der Vergangenheit
  • das betreffende Tippspiel ist (noch) aktiv

Diese Bedingungen können keineswegs nur auf die jeweils aktuelle Runde in Tippspielen zutreffen. Das heißt, das Script ergänzt für alle Teilnehmer fehlende Tipps rückwirkend bis zum 1. Spieltag. Das gilt selbst dann, wenn ein Teilnehmer bei Anpfiff des 1. Spieltags noch gar nicht registriert war.

Zufallstipp vs. 0:0

Wenn Sie das Script heruntergeladen haben und ohne weitere Anpassung verwenden, tippt es alle versäumten Partien als 0:0. Dafür verantwortlich zeichnet die Zeile

$tipp = str_repeat('0|', substr_count($date['spiele'], '<>') + 1);

Möchten Sie stattdessen alle Partien als 1:1 tippen lassen, ändern Sie einfach die dankenswerterweise einzige 0 in der Zeile in eine 1. Möchten Sie von der zweiten implementierten, jedoch auskommentierten Tipp-Generierungs-Funktion Gebrauch machen, so kommentieren Sie die Zeile aus. Dies können Sie z.B. mit Hilfe zweier vorangestellter Schrägstrich (//) tun.

Entfernen Sie im Gegenzug die Kommentierungszeichen in den Zeilen, die auf „Zufälliges Ergebnis“ folgen. Auf diese Weise aktivieren Sie die Tippabgabe gemäß Zufallsprinzip. Das funktioniert standardmäßig so, dass für sämtliche Paarungen des Spieltags je zwei Zufallszahlen zwischen 0 und 3 (jeweils eingeschlossen) generiert werden. Salopp gesagt, kann der Tipp also alles zwischen 0:0 und 3:3 sein.

Download

DateiZuletzt geändertGröße
1,1 KB
auto_tipp.php zum automatischen Tippen verpasster Spieltage

CronJob einrichten

Geplante Aufgabe in Plesk anlegen

Wenn Sie die Datei auto_tipp.php in das Hauptverzeichnis des Tippspiel-Scripts geladen haben, können Sie sie durchaus manuell im Browser aufrufen. Da dies nur einmal pro Spieltag erforderlich ist – und auch dann ja eigentlich nur, wenn es Versäumnisse seitens der Tipper gibt, ist der Aufwand überschaubar. Das Script erzeugt im Übrigen keine Ausgabe. D.h., es zeigt eine weiße Seite.

Komfortabler ist es jedoch, das Script via CronJob aufzurufen. Der Screenshot rechts zeigt das Anlegen eines CronJobs in Plesk. Die stündliche Ausführung sollte für den Normalgebrauch völlig ausreichen. Sofern möglich, sollten Sie das Script via CLI ausführen. In Plesk verbirgt sich diese Option hinter PHP-Skript ausführen.

Der Skriptpfad kann in Abhängigkeit von Betriebssystem, Serververwaltungssoftware u.a. divergieren. In Plesk als Domainadministrator eingeloggt und Installation der Software im DocumentRoot lautet er üblicherweise /httpdocs/auto_tipp.php. Argumente sind für den Aufruf keine erforderlich.

Wenn die Ausführung via CLI keine Option ist, weil Sie beispielsweise einen externen CronJob-Service nutzen, ist auch der Aufruf via HTTP (in Plesk: URL abrufen) kein Problem. Tragen Sie in diesem Fall einfach die URL ein, unter der die auto_tipp.php-Datei auf Ihrem Server erreichbar ist.