Affiliate-System Lösungen von Werbe-Markt.de


Bereits seit 2005 bieten wir mit der PayPerSale-Software eine einfache und kostengünstige Lösung für den Start eines eigenen Partnerprogramms. Seitdem hat das Affiliate-Script optische Verbesserungen, insbesondere durch Diagrammen erfahren und ist natürlich mit aktuellen PHP-Versionen kompatibel. Im Laufe der Jahre sind jedoch weitere Lösungen für den effizienten Betrieb eines Affiliate-Systems hinzugekommen.

Affiliate-System: Der Ursprung

Ihren Anfang nahm die Geschichte der Affiliate-Systeme von Werbe-Markt.de genau am 4. August 2005. An diesem Tag nahmen wir die PayPerSale-Software ins Sortiment auf. Seitdem haben wir unzählige, teilweise höchst komplexe Vertriebsstrukturen implementiert. Basis war dabei in 99% der Fälle die PayPerSale-Software in der Standalone-Variante.

Warum Standalone? Die ursprüngliche PayPerSale-Software existiert in überarbeiteter Form immer noch. Natürlich musste sie im Laufe der Jahre den sich ändernden Rahmenbedingungen, insbesondere den unterstützten PHP-Versionen angepasst werden. Standalone heißt sie deshalb, weil sie eine einfache Produktverwaltung sowie ein Bestellsystem aufweist. Daher ist sie auch ohne Anbindung an ein bestehendes Shopsystem für den Betrieb eines Partnerprogramms mit Bestellformular einsetzbar.

Nichtsdestotrotz verfügen die meisten Interessenten bereits über eine mehr oder weniger umfangreiche Cart- oder Shop-Lösung. Diesem Umstand tragen verschiedene Varianten der Software Rechnung.

Varianten der Software

PayPerSale Standalone

Die ursprüngliche Affiliate-System-Lösung von 2005 in der mit PHP 7 kompatiblen Anpassung und mit überarbeitetem Layout nennt sich auf Werbe-markt.de Standalone-Variante der PayPerSale-Software. Über das Partnerprogramm hinaus enthält sie eine einfache Produkt- und Bestellverwaltung. Somit eignet sich also hervorragend als Basis für ein Affiliate-System ohne Anbindung an eine komplexe Shopsoftware.

Dennoch ist sie aufgrund des überschaubaren Umfangs an PHP-Code ohne großen Aufwand an einen bestehenden Onlineshop anzubinden. Die weiteren Varianten der Software zeigen, dass dies möglich ist.

Affiliate-Lösung für APT-Shop

Gehostete Shoplösungen sind im Trend. In diesem Fall ist eine direkte Einbindung in den Quellcode des Shop mangels Zugriff nicht möglich. Jedoch bietet APT-Shop die Möglichkeit, zur Erfassung von Bestellungen entsprechenden Script-Code auf der Checkout-Success-Seite zu platzieren.

Dank Prüfsumme ist die Anbindung der Affiliate-Lösung für APT-Shop sogar äußerst sicher, was Manipulationen anbelangt. Bei Erwerb der PayPerSale-Software haben Sie automatisch Zugriff auf die extra auf APT-Shop zugeschnittene Lösung und können Ihren Onlineshop ohne große Umschweife um ein Partnerprogramm erweitern. Naturgemäß benötigen Sie einen separaten Webspace-Account für die Einrichtung des Partnerprogramms.

WebSite X5 Evolution Cart

Die einfache Warenkorb-Lösung von WebSite X5 Evolution als „Shop“ zu bezeichnen, wäre zuviel des Guten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Onlineshops bietet WebSite X5 jedoch die Möglichkeit, Produkte innerhalb einer inhaltsreichen Website zu vermarkten. Nichts anderes ist es, was bei Werbe-Markt.de auf Basis von WordPress geschieht.

Anders als bei APT-Shop besteht bei WebSite X5 Evolution Cart durchaus die Möglichkeit, den Quellcode der vom Programm generierten Dateien zu editieren. Diesen Umstand macht sich die Partnerprogramm-Schnittstelle für WebSite X5 Evolution Cart zunutze. Mit einigen kleinen Anpassungen am PHP-Script gemäß Anleitung steht Ihnen mit Ihrer X5-Website die Welt des Affiliate-Marketings offen.

Anbindung an PayPal-Buttons

Selbst, wenn Sie gar keine Warenkorb-Lösung geschweige denn Shopsoftware einsetzen, können Sie ein Partnerprogramm betreiben. Die Partnerprogramm-Schnittstelle für PayPal-Buttons fügt sich ganz einfach an Checkout-Lösungen von PayPal an. Auf diese Weise können Sie E-Books, Kurse, Webinare, also insbesondere digitale Güter und Dienstleistungen ideal vermarkten.

Affiliate-Modul für Gambio

Das Affiliate-Modul für Gambio hat nun wirklich nicht mehr die Welt mit der Ursprungsversion zu tun, basiert aber dennoch auf dieser. Das Modul ist gegenüber der Standalone-Variante derart umfangreicher an Features und zumal voll in Gambio integriert, dass gilt: Wenn Sie Affiliate-Marketing mit Gambio in Eigenregie betreiben möchten, ist das Affiliate-Modul die einzig sinnvolle Option.

Features

Auch wenn sich die Varianten in ihrer Anbindung bzw. Kompatibilität und einigen weiteren Details unterscheiden, gibt es dennoch Features, die allen Versionen innewohnen.

Für Partner

Registrierung, Anmeldung und Passwortanforderung setzen wir als obligatorisch voraus und bezeichnen diese Funktionen nicht explizit als „Feature“. Auch einige der nachfolgend genannten Partner-Menüpunkt sind Grundvoraussetzung, damit ein Partnerprogramm überhaupt ein solches ist.

  • Partner-Statistik
    Nach der Anmeldung erwartet die Partner eine Übersichtsseite mit grafisch aufbereiteten Statistiken über Aufrufe ihrer Empfehlungslinks und generierte Umsätze (Provisionen).
  • Vergütung
    Auch und gerade im Affiliate-Marketing ist Transparenz wichtig. Ihre Partner können im Detail einsehen, für die Vermittlung welcher Produkte sie eine Provision in welcher Höhe erhalten.
  • Downline-Statistik
    Alle Varianten der Affiliate-Software versetzen Sie in die Lage, ein mehrstufiges Partnerprogramm zu betreiben. In der Downline-Statistik können Partner nachvollziehen, wie sich ihre Einnahmen durch Werben neuer Partner im Rahmen von Multi-Level-Marketing zusammensetzen.
  • Werbemittel
    Sofern Sie Werbemittel im Adminbereich hochgeladen haben, finden Partner deren Vorschau sowie HTML-Code inklusive individuellem Empfehlungslink zum Einbinden in den eigenen Blog bzw. die eigene Website im Partner-Menüpunkt Werbemittel.
  • Auszahlung
    Eine Übersicht bisher erhaltener Auszahlungen, den Status beantragter Auszahlungen oder die Beantragung der Überweisung des aktuellen Guthabens finden registrierte Affiliates im Menüpunkt Auszahlung.

Administration des Partnerprogramms

Das aufwendig gestaltete Backend des Partnerprogramms lässt wenig Spielraum für Erweiterungswünsche. Wie bereits im Partner-Menü sind auch im Adminbereich alle wichtigen Zahlen des Partnerprogramms grafisch durch Diagramme visualisiert. Auf diese Weise ist die Administration nicht nur umfangreich, sondern zugleich noch übersichtlich.

 

  • Statistik
    Die Statistik-Seite des Adminbereichs ist das Pendant des Partnerbereichs. Im Unterschied zu Ihren Affiliates bekommen Sie aber natürlich einen Gesamtüberblick über laufende Guthaben, Umsätze u.s.w.
  • Bestellungen verwalten
    Die Verwaltung von Bestellungen ist nur bei Varianten des Affiliate-Systems vorhanden (und sinnvoll), bei denen sie nicht über eine angebundene Shopsoftware erfolgt.
  • Affiliates verwalten
    Mit Suchfunktion und weiteren (eigentlich) Selbstverständlichkeiten verwalten Sie die bei Ihrem Partnerprogramm registrierten Affiliates.
  • Produkte verwalten
    Wie schon die Bestellungen steht auch die Produktverwaltung nur bei Varianten zur Verfügung, bei denen diese nicht über einen an das Partnerprogramm gekoppelten Onlineshop erfolgt, wie es beispielsweise bei Gambio der Fall ist.
  • Werbemittel verwalten
    Optional, das heißt, wenn Ihnen die reine Empfehlung via Referrer-Link nicht genügt, können Sie Ihren Partnern Werbebanner durch Upload im Backend zur Verfügung stellen.
  • Referrer
    Hinter dem Menüpunkt Referrer verbirgt sich das Multi-Level-Marketing, das heißt, die Konfiguration mehrerer Ebenen für das Affiliate-Marketing.
  • Auszahlung
    Von Partnern beantragte Auszahlungen als getätigt deklarieren oder deren Zustandekommen kontrollieren können Sie im Menüpunkt Auszahlung.
  • Newsletter senden
    Um unkompliziert über Neuerungen, z.B. neu zu bewerbende Artikel in Ihrem Sortiment aufmerksam zu machen, steht Ihnen die Newsletter-Funktion des Scripts zur Verfügung.
  • Optionen
    Den Namen Ihres Partnerprogramms, das Limit, ab welcher Guthabenhöhe die Partner dessen Auszahlung beantragen können und weitere Einstellungen zur Konfiguration des Affiliate-Systems tätigen Sie im Menüpunkt Optionen.

Bestellen

Firmen-/Wohnsitz inMwst.Endpreis
Deutschland16,00%56,84 €
EU-Land (außer Deutschland) mit gültiger Ust-IdNr.0,00%49,00
Umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen in Nicht-EU-Land (z.B. Schweiz)0,00%49.00
Privatperson Nicht-EU-Land16,00%56,84 €
EU-Land ohne gültige Ust-IdNr….
Belgien, Tschechien, Spanien, Lettland, Litauen, Niederlande21,00%59,29 €
Bulgarien, Estland, Frankreich, Österreich, Slowakei, Vereinigtes Königreich20,00%58,80 €
Dänemark, Kroatien, Schweden25,00%61,25 €
Griechenland, Finnland24,00%60,76 €
Irland, Polen, Portugal23,00%60,27 €
Italien, Slowenien22,00%59,78 €
Zypern, Rumänien19,00%58,31 €
Luxemburg17,00%57,33 €
Ungarn27,00%62,23 €
Malta18,00%57,82 €
Preise und Steuersätze beziehen sich auf die Download-Version der Software.
PayPerSale-Software
  • PHP-Software für Ihr eigenes Partnerprogramm
  • Original-Software inkl. Lizenz & 12 Monate Updates
  • Erstveröffentlichung:
  • Letzte Aktualisierung:
  • Autor:

 

Download

Partnerprogramm-Software kostenlos testen


Partnerprogramm-Software kostenlos testen

Mit Hilfe der kostenlosen Testversion zur PayPerSale-Software können Sie die Partnerprogramm-Software bereits vor dem Erwerb auf Herz und Nieren, vor allem aber auf Erfüllung Ihrer Anforderungen an ein Affiliate-System prüfen. Einen noch schnelleren Überblick über die Funktionsweise der Software bietet zudem die Live-Demo auf www.partnerprogramm-software.com.

Über die kostenlose Testversion hinaus steht Ihnen auch eine Online-Demo der PayPerSale-Software. Des Weiteren könnten die Antworten auf Fragen vor Kauf der PayPerSale-Software für Sie von Interesse sein.