Affiliate-Software für Ihr eigenes Partnerprogramm

Affiliate-Software von Werbe-Markt.de ist kostengünstig, modern und einfach in der Handhabung. Sie ist ebenso als Standalone-Lösung für einfache Verkaufsseiten verfügbar wie auch als Affiliate-Modul für beliebte Onlineshop-Systeme.

Affiliate-Softwarelösungen von Werbe-Markt.de

Standalone-Lösung vs. Affiliate-Modul

Die Wahl zwischen der Affiliate-Software als Standalone-Lösung oder als Modul für eine Onlineshop-Software ist in den meisten Fällen sehr einfach zu treffen.

Szenarien für das Affiliate-Modul

Betreiben Sie bereits einen Onlineshop auf Basis einer in PHP geschriebenen Software auf Ihrem Server, ist deren modulare Erweiterung um ein Partnerprogramm die richtige Entscheidung. Sie verwalten Produkte und Bestellungen wie gewohnt über das Backend Ihres bestehenden Shops. Das Affiliate-Modul erweitert Ihren bestehenden Webshop um ein Partnerprogramm mit allen dafür nötigen Funktionen.

Vorteile

Kurzum: Sie schöpfen die Funktionen zweier sich ergänzender Software-Lösungen voll aus. Die Produkt- und Bestellverwaltung nebst sämtlicher weiterer Features Ihrer Onlineshop-Software bleibt erhalten und wird um das Affiliate-Programm erweitert.

  • Gewohnte Abläufe bleiben bestehen
  • Voller Funktionsumfang Ihrer Onlineshop-Software bleibt erhalten
  • Update-Sicherheit, soweit möglich
  • Bestmögliche Integration des Affiliate-Moduls in Ihren Webshop

Nachteile

Sowohl die Update-Resistenz, d.h. der Erhalt der Funktionsfähigkeit nach Aktualisierungen Ihrer Shop-Software, als auch die Möglichkeit zur optischen und funktionalen Einbindung der Affiliate-Software sind von der Erweiterbarkeit und den Release-Strategien Ihrer Shop-Software bzw. deren Anbieter abhängig.

Gründe für die Standalone-Lösung

Die Standalone-Lösung heißt „PayPerSale-Software“ und kommt mit einer sehr einfachen gehalten Produkt- und Bestellverwaltung sowie einem schlichten Bestellformular daher. Nicht ohne Grund sprechen wir von einer Affiliate-Software statt von einer Onlineshop-Software. Es gibt jedoch durchaus Szenarien, in denen der Fokus auf die Schlichtheit ein entscheidendes Argument ist.

Vorteile

Manchmal ist weniger mehr. Wenn Sie eine überschaubare Anzahl, z.B. digitaler Produkte wie eBooks zum Download anbieten, Landing-Pages mit Produktbeschreibungen bereits erstellt haben und Zeit und Geld für Erwerb und Einarbeitung in eine komplexe Onlineshop-Software scheuen, ist die PayPerSale-Software das Richtige für Sie. Mit dem Affiliate-System und einem einfachen Bestellformular bietet sie die nötigen Grundlagen für Bestellabwicklung und ein erfolgreiches Affiliate-Marketing.

  • Einfach an den individuellen Bedarf anpassbar
  • Übersichtlichkeit, keine unnötigen Funktionen
  • Verzicht auf Shop-Software spart kosten und Wartungsaufwand

Nachteile

Die Schlichtheit ist natürlich nicht immer von Vorteil. Wenn Sie Produktvariationen anbieten, den Lagerbestand verwalten möchten, Steuern oder Versandkosten auf Basis des Herkunftslandes eines Kunden zu berechnen sind, stößt die PayPerSale-Software an ihre Grenzen. Hier sind manuelle Erweiterungen vonnöten oder eben doch die Kombination aus der Onlineshop-Software eines Drittanbieters und der PayPerSale-Software als Affiliate-Modul für ebenjene.

Hybrid-Lösung

Die Hybrid-Lösung ist die weitestmögliche Kompatibilität der PayPerSale-Software mit einer Onlineshop-Software, die eine Erweiterung jedoch nicht zulässt. Dies kann drei Ursachen haben:

  1. Die Programmierung sieht keine Erweiterbarkeit vor. Vielleicht haben Sie selbst Erfahrungen mit Shop-Software gemacht, für die Module mit einer Installationsanleitung à la Suchen Sie in dateiXy nach if ($modul) und fügen Sie danach folgende Code ein ausgeliefert wurden. Shop-Systeme dieser Art sind im Aussterben begriffen, aber es gibt sie noch.
  2. Der Quellcode ist verschlüsselt. In diesem Fall kann man entweder gar nichts machen oder es gibt über Templates oder das Backend die Möglichkeit, eigenen Code zu injizieren.
  3. Der Shop ist beim Anbieter selbst gehostet und kein Zugriff auf die Dateien möglich. Die einzige Chance zur Anbindung des Partnerprogramms ist eine entsprechende Option im Admin-Menü. Da Anbietern von Cloud-Lösungen die Bedeutung von Affiliate-Marketing durchaus bewusst ist, besteht die Möglichkeit zur Herstellung minimaler Kompatibilität im Normalfall.

Die Lösung ist in allen drei Fällen dieselbe: Nach Einfügen einiger Zeilen PHP-Codes (1, u. U. auch 2) oder eines Tracking-Pixels (2 und 3) funktioniert das Tracking. Die vollständige Integration der Affiliate-Software als Modul in den Shop ist jedoch nicht möglich.

Administration der Affiliate-Software

Je nach Version der Affiliate-Software bzw. für welche Onlineshop-Software sie als Modul dient, gibt es geringe Unterschiede in Darstellung und Funktionalität des Backends. Die wesentlichen Mermale und Grundfunktionen eines Affiliate-Systems sind jedoch in allen Versionen identisch.

Screenshot Admin Statistik
Affiliate-Statistik im Backend

Statistik

Zahlen und Fakten mit grafischer Unterstützung durch Diagramme liefert die Statistik. Sie sehen auf einen Blick den Verlauf der Klick-Aktivitäten, Umsatzentwicklung, Provisionen, Auszahlungen und Anzahl von Affiliates und Bestellungen.

Screenshot Affiliate-Verwaltung
Verwaltung bei Ihrem Partnerprogramm registrierter Affiliates

Detail-Ansicht eines Affiliate-Accounts
Details eines Affiliate-Accounts mit persönlichen Daten und Statistik

Affiliate-Verwaltung

Als zentraler Bestandteil der Affiliate-Software ist auch die Affiliate-Verwaltung in jeder Version enthalten. Sie gewährt Ihnen Einblick in sämtliche Daten bei Ihrem Partnerprogramm registrierter Affiliates. Dies umfasst die persönlichen Angaben ebenso wie Klick- und Vermittlungs-Aktivitäten, die Ihnen die Software in Form von Diagrammen präsentiert.

Screenshot Provisionsfestlegung MLM
Festlegen der Provisionshöhe in unterschiedlichen Referrer-Ebenen

Multi-Level-Marketing (MLM)

Die Affiliate-Software unterstützt Multi-Level-Marketing (kurz: MLM, auch Netzwerk-Marketing genannt). Sie können Provisionen über beliebig viele Hierarchieebenen festlegen und somit nicht nur einen Anreiz zum Werben von Kunden, sondern auch neuer Affiliates bieten. Der deutschen Gesetzgebung entsprechend erfolgen Vergütungen nicht für geworbene Affiliates, sondern nur für vermittelte Bestellungen – das jedoch Ihrer Konfiguration entsprechend über die gesamte Hierarchiestruktur.

Screenshot Auszahlungsübersicht
Übersicht zu tätigender oder getätigter Auszahlungen an Affiliates

Screenshot Auszahlungsdetails
Detail-Ansicht einer Auszahlung inkl. Buchungsverlauf

Auszahlungen, Werbemittel, Newsletter

Hat ein Affiliate die von Ihnen festgelegte Auszahlungsgrenze erreicht, kann er im Login-Bereich die Auszahlung seiner erwirtschafteten Provisionen beantragen. Im Admin-Menüpunkt Auszahlung können Sie sämtliche der Auszahlung zugrunde liegenden Provisionsgutschriften noch einmal kontrollieren.

Screenshot der Werbemittelverwaltung im Admin-Menü
Verwaltung von Werbebannern

In Zeiten sozialer Netzwerke und mobiler Endgeräte sind klassische Werbebanner kaum noch erste Wahl, wenn es um den Direktvertrieb von Produkten geht. Dennoch können Sie Ihren Affiliates Werbemittel anbieten. Eine Marketing-Strategie mit responsiven, via Open Graph und Twitter Cards für soziale Netzwerke optimierten Landing-Pages, deren Link Ihre Affiliates ganz einfach bei Facebook & Co. teilen können, ist erfolgversprechender.

Mit dem einfachen und funktionalen Newsletter-Script informieren Sie Affiliates und Kunden über neue Produkte etc.

Screenshot Länderverwaltung im Admin-Menü
Länder & Statistik

Länder & Optionen

Sie legen fest, aus welchen Ländern Sie Affiliates oder Kunden wünschen und erhalten Einblick in die aktuelle geografische Statistik.

Die möglichen Konfigurationseinstellungen zum Partnerprogramm divergieren je nach Version. In jedem Fall einstellbar sind die Auszahlungsgrenze, Vorhaltezeit von Tracking-Cookies, das Login-Passwort des Partnerprogramm-Administrators, E-Mailvorlagen und Admin-Benachrichtigungen.

Produkte & Bestellungen

Screenshot Produkt-Verwaltung
Einstellungen und Verkaufszahlen zu angebotenen Produkten
Screenshot Produkt-Details im Admin-Menü
Produkt-Details und Provision bearbeiten sowie Verkaufszahlen einsehen

Diese beiden Admin-Menüpunkt sind nur in Versionen der Affiliate-Software verfügbar, bei denen keine umfassende Anbindung an eine Onlineshop-Software besteht. Sofern nicht über eine Onlineshop-Software verwaltet, legen Sie Produkte, deren Preise und Provision in der PayPerSale-Software selbst fest. Des Weiteren lassen Sie in Diagramm-Form dargestellte Verkaufszahlen Ladenhüter von Stars und Cash Cows unterscheiden und unterstützen Sie bei Ihrem Marketing-Konzept.

Screenshot Admin-Menüpunkt Bestellungen
Verwaltung von Kunden-Bestellungen

Screenshot Details einer Bestellung im Admin-Menü
Detail-Ansicht einer Kunden-Bestellung

Bestellungen ermöglichen Ihnen die Bestätigung des Zahlungseinganges. Basiert die Bestellung auf der Vermittlung eines Affiliates, können Sie die Provision entweder gutschreiben oder verweigern.

Affiliate-Funktionen

Ob Standalone-Lösung oder Affiliate-Modul für Ihre Onlineshop-Software – die Unterschiede im Login-Bereich für Affiliates sind nur Nuancen. Ganz konkret bieten manche Onlineshops die Möglichkeit, das Tracking nicht nur über Cookies, sondern auch mittels Gutscheincodes zu realisieren. Dementsprechend wird Affiliates im Login-Bereich neben Ihrem Empfehlungslink auch ein ihnen möglicherweise zugeordneter Gutscheincode angezeigt.

Registrierungformular für Affiliates
Screenshot Affiliate Registrierungsformular

Registrierung & Login

Ein Affiliate wird zu einem solchen, indem er das Registrierungsformular ausfüllt. Mit Hilfe des von ihm gewählten Passwortes sowie einer für ihn generierten ID hat er Zugang zu seinem Login-Bereich, in dem er seine persönlichen Daten einschließlich seines Passwortes editieren kann.

Screenshot Partner-Statistik im Login-Bereich
Übersicht und Statistik im Partner-Bereich

Statistik & Vergütung

Screenshot Provisionsüberblick und Absatzzahlen
Anzeige produktspezifischer Vergütungen und Verkaufszahlen

Neben dem persönlichen Empfehlungslink zeigt das Dashboard des Affiliate-Bereits detaillierte Statistiken über vermittelte Bestellungen, erwirtschaftete Provisionen, erzielte Klicks und vieles mehr in Echtzeit.
Erste Anlaufstelle für neu registrierte Affiliates ist der Menüpunkt Vergütung. Dieser informiert über die zu bewerbenden Produkte ebenso wie über die zugehörigen Provisionssätze und die Beliebtheit der Produkte bei den Kunden.

Screenshot Downline-Übersicht im Partnermenü
Multi Level Marketing: Statistik und Infos zur Downline

Downline (Vertriebsstruktur)

Dies ist der für Multi-Level-Marketer interessante Part. Möchte ein Affiliate nicht nur Bestellungen vermitteln, sondern auch neue Partner werben, erhält er hier Informationen zur Provisionshöhe in der jeweiligen Ebene und eine aktuelle Statistik zu seiner Downline.

Screenshot Partner-Menüpunkt Werbemittel
Werbebanner für Partner zum Einbinden in die Website der Affiliates

Werbemittel & Auszahlung

Screenshot Partner-Menüpunkt Auszahlung
Auszahlung beantragen und Übersicht bereits ausbezahlter Provisionen

Die Affiliate-Software generiert aus im Admin-Menü hochgeladenen Werbebannern automatisch HTML-Codes zur Einbindung in die eigene Website. Darüber hinaus können Sie über das Template Informationen zur Weitergabe des Empfehlungslinks via Facebook, Twitter & Co. oder vorgefertigte E-Mail-Texte hinterlegen.
Unter Auszahlung erfahren Affiliates den noch zu erwirtschaftenden Betrag bis zur nächsten Auszahlung bzw. können diese veranlassen, wenn ihr Guthaben das von Ihnen festgelegte Minimum erreicht hat. Ein Screenshot der Gesamtsumme bisheriger Auszahlungen ist ein beliebtes Mittel, um Freunde und Bekannte von der Qualität des Partnerprogramms zu überzeugen und für die eigene Downline zu gewinnen.

Affiliate-Software für Ihren Webshop

Unabhängig davon, welche Variante für Ihren Webshop die geeignete ist: Sie können die Affiliate-Software kostenlos testen. Sowohl zur Standalone-Variante als auch dem Affiliate-Modul für Gambio stehen kostenlose Testversionen für Sie zum Download bereit.

PayPerSale-Software (Standalone)

PayPerSale-Software (Standalone)

Die PayPerSale-Software erweitert Ihre Website oder Ihren Online-Shop um ein eigenes Partnerprogramm. Dieser Schritt macht Sie unabhängig von externen Affiliate-Systemen und spart an diese abzuführende Provisionen. Der sinnvolle Einsatz eines Partnerprogramms auf Basis der PayPerSale-Software kann Ihre Verkaufszahlen, Umsatz und Gewinn um ein Vielfaches steigern.

Partnerprogramm für Shopsoftware von APT Shop

Partnerprogramm für Shopsoftware von APT Shop

APT Shop bietet moderne Onlineshop-Lösungen inkl. Hosting. Die Anbindung des Affiliate-Programms ist denkbar einfach und erfolgt über die Schnittstelle im Admin-Menüpunkt Partnerprogramme / Trackingcode. Auf diese Weise erweitern Sie Ihren Webshop mit wenigen Klicks um ein Partnerprogramm und eröffnen sich ganz neue Vertriebsmöglichkeiten, insbesondere durch virales Marketing in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter & Co. Auch …

Partnerprogramm-Schnittstelle für WebSite X5 Evolution Cart

Partnerprogramm-Schnittstelle für WebSite X5 Evolution Cart

Die kommerzielle Software WebSite X5 Evolution ist eine der wenigen noch aktiv gepflegten Desktop-Anwendungen zum Erstellen von Websites. Die enthaltene E-Commerce-Funktion stellt ein einfaches Warenkorb-Checkout-System bereit, das X5 selbst als Onlineshop bezeichnet. Erweitern Sie Ihren X5-basierten Onlineshop nun kostengünstig und unkompliziert mit der Affiliate-Software PayPerSale um Ihr eigenes Partnerprogramm.