Geldverdienen-Software
Geldverdienen-Software für Ihre eigene bezahlte StartseitePaidStart-Script Geldverdienen-Software

Geldverdienen-Software: PaidStart

Mit der Geldverdienen-Software in der PaidStart-Version können Sie Ihr eigenes Portal mit einer „bezahlten Startseite” betreiben. Dabei profitieren Sie von Werbeeinnahmen und der Popularität eines solchen Services.

Geldverdienen-Software: PaidStart

Geldverdienen-Software: PaidStart
  1. PHP-Software für bezahlte Startseite
  2. Original CD inkl. Lizenz & Update-Code
49,-EUR*

  * 58,31 EUR inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Die Geldverdienen-Software ist in einer PaidMail- und einer PaidStart-Version verfügbar. Dies ist die Beschreibung der PaidStart-Version für den Betrieb einer bezahlten Startseite. Zur Beschreibung der PaidMail-Version für den Versand bezahlter Werbe-eMails gelangen Sie hier. Die beiden Versionen der Software unterscheiden sich lediglich durch die jeweilig freigeschaltete Funktion PaidMail bzw. PaidStart.
Die Geldverdienen-Software ist in PHP programmiert und benötigt eine MySQL-Datenbank.

Zusammenfassung: Wichtigste Funktionen des PaidStart-Scripts

Wichtigste Funktionen des PaidStart-Scripts:

  1. Anmeldebonus
    Gemäß Ihrer Vorgabe automatisch vergüteter Anmeldebonus.
  2. Bezahlte Startseite
    Die namensgebende Funktion des PaidStart-Scripts.
  3. 5-stufiges Referral-System
    Werben, empfehlen, profitieren über 5 Ebenen.
  4. Referral-Center mit Werbemitteln
    Banner für die Website & „Freunde einladen”-Formular.
  5. Referral-Statistik
    Statistik über geworbene Mitglieder in den jeweiligen Ebenen.
  1. Mindestaufenthaltdauer frei definierbar
    Mindestaufenthaltszeit auf Seite für PaidStart-Gutschrift.
  2. User-Forum mit Antwort-Funktion
    Forum-Beiträge verfassen mit Antwort- & eMail-Benachrichtung.
  3. User-Statistik mit Buchungsverlauf
    Detaillierter „Kontoauszug” mit Gutschriften & Auszahlungen.
  4. Rechnungs- & Auszahlungsübersicht
    Rechnungs- & Auszahlungs-Archiv für User & Sponsoren.
  5. Sponsoren-Account & -Statistik
    Umfangreiche Werbe-Statistik für Sponsoren.

Mittels nachfolgender Links sollten Sie sich auf anschauliche Art und Weise ein Bild von der Funktionalität der Software machen können:

  1. Referenzen
    Bezahlte Startseiten, GetPaid-Portale und PaidMailer betrieben mit der Geldverdienen-Software.
  2. Online-Demo
    Funktionen testen und das Admin-Menü einsehen in unserer Online-Demo des PaidStart-Scripts.
  3. Download Test-Version
    Download der kostenlosen Test-Version der Geldverdienen-Software in der PaidStart-Version.


Erweiterung des PaidStart-Scripts

Gegen geringen Aufpreis bietet Ihnen die Geldverdienen-Software noch wesentlich mehr Funktionen als „nur” eine bezahlte Startseite. Folgende Funktionen sind derzeit (Stand: März 2017) verfügbar:

Die Funktion PaidMail erlaubt es Ihnen, bezahlte Werbe-Mails an Ihre User zu senden.

User können zu von Ihnen festgelegten Preisen Premium-Mitglied werden und gemäß Ihren Einstellungen höhere Vergütungen oder mehr PaidMails (falls im System) erhalten.

User können erwirtschaftete Vergütungen in Werbung auf Ihrem GetPaid-Portal tauschen.

Bei Usern und Sponsoren höchst populär: Vergütung richtiger Antworten mit der Funktionserweiterung PaidQuestions.

Erlauben Sie Ihren Usern, mit dem Referral-System Mitglieder über 10 Ebenen zu werben.

Vergüten Sie Ihre User für Klicks mit der PaidClicks-Funktion auf Sponsoren-Banner & - Textlinks.

PaidStart (in dieser Version bereits enthalten)

Bieten Sie Ihren Usern mit der PaidStart-Funktion eine bezahlte Startseite an.

Werbeanzeigen in Newsletter, PaidMails und weiteren eMails mit Sponsoren-Statistik.

Nach Bestellung des Update-Packages zur Geldverdienen-Software ist es nicht mehr von Bedeutung, ob Sie ursprünglich die Geldverdienen-Software in der PaidMail- oder in der PaidStart-Version erworben haben.



Administration des PaidStart-Scripts

Die Administrations-Oberfläche der Geldverdienen-Software ist sehr umfangreich, aber komfortabel zu bedienen. Mit dem Admin-Menü behalten Sie stets den Überblick über alle relevanten Vorgänge auf Ihrem GetPaid-Portal. Sie können PaidMails versenden und bei Bedarf schnell und unkompliziert intervenieren. Wichtige Verwaltungsfunktionen können gemäß Ihren Wartungseinstellungen auch automatisiert werden.

  1. Beschreibung der Admin-Funktionen
    Ausführliche Anleitungen zu allen Admin-Menüpunkten im Support-Center zur Geldverdienen-Software.
  2. Handbuch „Administration der Geldverdienen-Software”
    Download des Handbuchs „Administration der Geldverdienen-Software” im PDF-Format.


Einnahmequellen des PaidStart-Scripts

Einnahmequellen

Im Normallfalls sollte Ihr GetPaid-Portal von Beginn an profitabel sein. Denn Sie nehmen zuerst Sponsoren-Gelder ein, bevor Sie diese teilweise an Ihre User weitergeben.

Werbeeinnahmen

Natürlich sollten Werbeeinnahmen die primäre Einnahmequelle eines PaidStart-Projekts sein. Aus diesem Grund ist in der Geldverdienen-Software ist ein professionelles, allergrößtenteils automatisiertes und dennoch in der Handhabung einfaches System für Sponsoren integriert. Sie bestimmen die Anzahl der Sponsoren-Textlinks, die auf jeder Seite eingeblendet werden sollen, sowie ob kein, eines oder zwei Sponsoren-Banner eingeblendet werden sollen.
Rechnungen werden automatisch per eMail gesendet, der Sponsor kann sein Account selbst einrichten. Ihnen bleibt lediglich der Aufwand, das Account nach erfolgter Zahlung freizuschalten.
Sowohl bei Banner-, als auch bei Textlink-Kampagnen ist Abrechnung nach AdViews oder AdClicks möglich, je nachdem, welche Werbeangebote Sie potenziellen Sponsoren unterbreiten möchten.
Newsletter-Kampagnen werden, sofern für Ihre Domain freigeschaltet, nach versandten eMails abgerechnet. Auch hier ist eine Klick-Statistik verfügbar, jedoch kann nicht nach Klicks abgerechnet werden.
Laufband-Kampagnen werden nach Dauer in Tagen und Stunden abgerechnet. Die Klicks werden dabei gezählt, die Einblendungen aus technischen Gründen leider nicht.

Einnahmen durch Mitgliedschaften

Auch die Mitgliedschaft für User oder Sponsoren kann kostenpflichtig angeboten werden. Empfohlen wird allerdings, Usern die Normal-Mitgliedschaft gratis anzubieten und nur für die Premium-Mitgliedschaft - sofern für Ihre Domain freigeschaltet - eine Mitgliedschaftsgebühr zu verlangen.



Lesen Sie weiter...
Geldverdienen-Software